Zentrum 60plus Borbeck kommt in Bewegung

Nordic Walking donnerstags im Schlosspark und rythmische Gymnastik

Foto: Pixabay/Passja1000

Nach der Stubenhockerei der letzten Monate freut sich das Zentrum 60plus Borbeck der AWO am Butzweg 5 wieder zu Treffen der Mitmach-Gruppen einladen zu können. Gemeinsam etwas für die Gesundheit zu tun, funktioniert auch auf Basis des derzeit zugelassenen Abstandes. Wer im Schlosspark Borbeck in Bewegung kommen möchte, kann sich noch zum Nordic Walking Kurs anmelden. Unter fachlicher Anleitung von Thomas Wirtz können Anfänger*innen donnerstags vormittags oder nachmittags im Schlosspark den Bewegungsablauf des Nordic Walking erlernen. Teilnehmen können Anfänger und Geübte, die bereit sind, die Abstandsregel zu befolgen. Das unverbindliche Schnuppern ist jederzeit möglich. Für mittwochs ist rythmische Gymnastik geplant. Weitere Infos geben Kirstin Siemes und Olaf Bittner vom Zentrum 60plus Borbeck,Tel. 22 00 744.

Autor Markus Grenz
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!