Politische Bildung

Neue Veranstaltungen werden regelmäßig aktualisiert und erweitert. Wir freuen uns auf Sie!
Historische Stadtteilrundgänge

Das Paul-Gerlach-Bildungswerk lädt Sie ein – mit Abstand und draußen -  die Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und historisch neu zu entdecken. Unter Leitung von dem erfahrenem Gästeführer Ingo Pohlmann begeben wir uns auf die Spuren der Geschichte unserer Stadt…  

Historischer Stadtteilrundgang durch Holsterhausen 
Namensgebend für den Stadtteil waren die, welche am Holze, also am Waldesrand, hausten. Doch welcher Wald war gemeint? Wie entwickelte sich Holsterhausen von einer Bauernschaft zu einem Großstadtquartier? Warum gibt es die Stadt Wickenburg in Arizona? Was war die Mordgasse? Wir laden Sie ein auf einen interessanten Streifzug durch die Geschichte Holsterhausens.

Wann?: 31. Oktober 2021  - Start um 11:00 Uhr 
Dauer ca. 2,5 Stunden 
Treffpunkt? : Cranachhöfe, Holsterhauser Platz 2, 45147 Essen 
Kosten: 10€ pro Person
Wir behalten uns vor in der aktuellen Situation die Veranstaltung unter Umständen unter 3 G Bedingungen durch zu führen oder kurzfristig absagen zu müssen.  
Zur Online Anmeldung

 

Historischer Stadtteilrundgang durch Katernberg 
Der Zollverein prägte die Geschichte Katernbergs. Wir nehmen die Entwicklung des 1929 eingemeindeten Stadtteils in Augenschein. Von den ersten Siedlungshäusern ab 1860, über die Wohlfahrtseinrichtungen und den Konsums hin zum heutigen, multikulturell gefärbten Stadtteil. 

Wann?: 28. November 2021  - Start um 11:00 Uhr 
Dauer ca. 2,5 Stunden 
Treffpunkt? : Katernberger Markt, 45327 Essen
Kosten: 10€ pro Person
Wir behalten uns vor in der aktuellen Situation die Veranstaltung unter Umständen unter 3 G Bedingungen durch zu führen oder kurzfristig absagen zu müssen.  

Zur Online Anmeldung

Informationen und Anmeldung auch telefonisch oder per Email bei Lilia Gerlach Tel. 0201 – 18 97 421  E-Mail: lilia.gerlach@awo-essen.de 
 

Berlin 2021 - Für junge Leute

Berlin im Oktober

Die Veranstaltung richtet sich an junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren. Wir besuchen Orte der jüngeren Geschichte Deutschlands und begeben uns auf die Spur des geteilten Deutschlands und des Mauerfalls. Bei der Stadtführung zum Thema Berliner Migrationsgeschichtenwerden wir Berlin von einer etwas anderen Seite kennen lernen.

Termin: 22.10.2021 -  24.10.2021

Kursort: A + O Hostels, Köpenicker Str. 127 - 129, Berlin

Kursleitung: Uwe Schmitter

Kosten: 50,00 €

 

Zur Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung auch telefonisch oder per Email bei

Andrea Kundt Tel.: 0201-1897420 

E-Mail: andrea.kundt@awo-essen.de

Weiterbildung zum Trainer*in Gewaltprävention und Diversität

Die Weiterbildung 2020/2021 wird in Kooperation mit dem Arbeitskreis Jugend Essen und dem Paul-Gerlach-Bildungswerk der AWO Essen e.V. angeboten und richtet sich an Essener Mitarbeiter*innen der Jugendarbeit, Lehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen u.a.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Andrea Kundt unter 0201-1897420 

Wir bitten um Anmeldungen bis zum 08.06.2020

Die genauen Termine ab Oktober 2020 und weitere Hinweise entnehmen Sie bitte dem Flyer:

Miteinander leben

In unseren "Miteinander leben" Seminaren und Workshops laden wir ein, über unser Zusammenleben ins Gespräch zu kommen. Dabei werden je nach Schwerpunkt demokratische Grundprinzipien, Diversität, Umgang mit Konflikten und Diskriminierung u.a. zum Thema gemacht. Mit spielerischen Übungen geben wir Impulse und Gedankenanstöße und knüpfen an den Erfahrungen und Perspektiven der Teilnehmenden an.

Miteinander leben in Vielfalt am 05.-06.10.2021

Die Veranstaltung richtet sich an Frauen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte und findet in Kooperation mit dem Zentrum 60plus international statt.
In diesem 2-Tages Workshop soll es insbesondere um den Umgang mit Vorurteilen und der eigenen Toleranz gehen.

Termin: 05.-06.10.2021; 9.30 - 15.00 Uhr

Ort: KD 11/13 in Altenessen

Hier Anmelden

Miteinander leben in Vielfalt am 27.10.2021

Das Seminar richtet sich an Kursleiterinnen mit eigener Zuwanderungsgeschichte, die sich mit dem Thema 'Diversität in unserer Gesellschaft' beschäftigen möchten.  Dabei stehen Toleranz und ein verantwortungsvoller Umgang mit Vorurteilen im Mittelpunkt dieses Workshops.

Termin: 27.10.2021; 9.15 - 12.30 Uhr

Ort: AWO Geschäftsstelle Holsterhausen

Hier Anmelden

Nachhaltigkeit und Mode

Mode und Nachhaltigkeit – wie kommt das zusammen? Und wie kann man in Bezug auf Kleidung auf mehr Nachhaltigkeit achten? Im Rahmen eines studentischen Praxisprojekts gibt folgendes Video erste Informationen rund um das Themenfeld Nachhaltigkeit und Mode und erste Praxistipps zur Umsetzung: 

" class="ce-video__iframe" data-cookieconsent="marketing" allowfullscreen="allowfullscreen" scrolling="no">

Pogromnacht 1938 - ausgewählte Orte der Geschichte in Essen

" class="ce-video__iframe" data-cookieconsent="marketing" allowfullscreen="allowfullscreen" scrolling="no">

MACH MIT – Geh wählen!

Am 26. September sind Bundestagswahlen – warum es wichtig ist, wählen zu gehen, erfahrt ihr in dem Video, welches für die letzte Kommunalwahl entstanden ist aber nach wie vor seine Gültigkeit hat!

" class="ce-video__iframe" data-cookieconsent="marketing" allowfullscreen="allowfullscreen" scrolling="no">

Wir möchten Sie einladen, mit uns unsere Demokratie lebendig und vielfältig zu gestalten und bieten Ihnen politische Formate in Form von Tagesveranstaltungen, Mehrtages und Studienseminaren an.

Weitere Informationen zum Paul-Gerlach-Bildungswerk erfahren Sie hier.

Hier geht es zur Anmeldung

Ansprechpartnerin für Bildungsreisen und Studienseminare

Andrea Kundt

Holsterhauser Platz 2, 45147 Essen
0201/1897-420
andrea.kundt@awo-essen.de
Nachricht schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!