Ausbildung zum/zur Pflegefachassistent/in

Sie suchen eine spannenden Ausbildungsplatz und ein Arbeitsfeld mit Zukunft?
Eine sinnvolle Tätigkeit mit guten Aufstiegschancen?

Die Ausbildung zum/zur staatl. anerk. Pflegefachassistent/in dauert 12 Monate.
Diese generalistische Ausbildung mit vielen Neuerungen löst die bisherige Altenpflegehilfeausbildung ab.

Jetzt bei uns bewerben!

Start: 01. März 2022

Themenschwerpunkte der Ausbildung

In der generalistischen Pflegefachassistenz geht es um die grundpflegerische Versorgung von Menschen aller Altersgruppen in stabilen Pflegesituationen.

Wir vermitteln außerdem alle Inhalte der einfachen medizinischen Behandlungspflege, wie

  • Blutzucker messen

  • s.c.-Injektionen verabreichen    

  • Vitalzeichenkontrolle usw..

 

Die Zugangsvoraussetzungen

Um eine Pflegefachhelferausbildung beginnen zu können, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

 

  • persönliche und gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes (siehe Eignungsfeststellung) und

  • schulische / berufliche Voraussetzungen (mindestens Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder 10)

 

Bewerbung

Bewerben Sie sich bei uns mit:

 

  • Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf

  • Kopie des Schulabschlusszeugnisses bzw. Gleichstellung/Anerkennung des ausländischen Schulabschlusses bei der Bezirksregierung.

 

In einer vorgeschalteten Infoveranstaltung erhalten die BewerberInnen erste Informationen über Inhalte und Strukturen der Ausbildung am BAA.

An diesem Tag und in einem folgenden Einzelgespräch wird die persönliche Eignung des/der Bewerbers/in für die Maßnahme festgestellt.

 

Zu Ausbildungsbeginn benötigen wir zudem:

Beglaubigte Kopie des Schulabschlusszeugnisses, ggfs Übersetzung des ausländischen Schulzeugnisses und Anerkennung des ausländischen Schulabschlusses durch die Bezirksregierung Link: Bezirksregierung, Nachweis über gesundheitl. Eignung, Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als drei Monate), erforderliche Unterlagen der Arbeitsagentur / des Jobcenters.

 

Ansprechpartner für den Bereich ...

Kühnl Peter

Peterstraße 2, 45141 Essen
0201/32086-15
peter.kuehnl@awo-essen.de
Nachricht schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!