Sommerfest im 'Friedrich'

Viel Spaß für große und kleine Gäste

Am Sonntag, den 19. Juni, gab es im Friedrich-Ebert-Zentrum nach zwei Jahren wieder ein Sommerfest für die Bewohner*innen des AWO Seniorenzentrums und für die Nachbarschaft. Der Ortsverein der AWO Altenessen unterstütze das Fest und Frau Minella vom Spielemobil der AWO begeisterte die Gäste mit ihrer Stelzenkunst. Das Hauswirtschaft-Team sorgte für das leibliche Wohl mit Herzhaftem und Süßem und an der Sektbar wurden liebevoll angerichtete kleine Cocktails gereicht. Musiker Dennis Bongardtz spielte den gesamten Tag, nahm Liedwünsche entgegen und sang Bewohnerin Agnes Warwel, die an diesem Tag Geburtstag hatte, ein persönliches Geburtstagslied. Die kleinen Ballerinas der Ballettschule von Julia Bauer rührten mit ihrer Vorführung Gäste und Mitarbeiter*innen zu Tränen. Auch die musikalische Darbietung der benachbarten Bückmannshofschule sorgte für Stimmung. Wer Lust hatte, konnte sich am Schminkstand ein buntes Gesicht malen lassen. Und so kam es, dass vor dem ‚Friedrich‘ kleine Tiger, Spidermans, Hunde und Micky Mäuse umherliefen. Für Gäste und Mitarbeiter*innen war es schönes, sommerliches Fest, das selbstverständlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienebestimmungen stattfand.

Autor Pia Doil / Sandra Schönenborn
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!