Sprachen lernen mit der AWO

Kurse starten wieder in Rüttenscheid, Holsterhausen und auf der Margarethenhöhe. Anmeldeschluss: 14. Januar

Bild: Pixabay/Timisu

Englisch, Spanisch, Italienisch. Für Einsteiger, Vorgeschrittene, Profis. Die Sprachkurse der AWO starten wieder. Wer sich zum Beispiel auf Urlaubsreisen in Alltagsituationen verständigen möchte, kann sich noch bis 14. Januar zu einem der zahlreichen Sprachkurse anmelden.

Die Kurse finden unter den gültigen Corona-Bedingungen statt: Teilnehmen können nur Geimpfte, Genesene oder Getestete (Test max. 48 Stunden alt). Beim Betreten und Verlassen der Räume besteht Maskenpflicht, am Sitzplatz nicht. Die AHAL-Regeln gelten natürlich weiterhin.

Anmeldung und Beratung ab sofort unter Telefon: 0201/1897-418 oder online: https://bildung.awo-essen.de/

Autor Jasur Parmanov / Sandra Schönenborn
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!