Werbegemeinschaft Stoppenberg spendet 500 Euro an AWO Kita Zeche Helene

Nachschlag zum Schmücken der Weihnachtstanne

Zur Spendenübergabe trafen sich die Kita-Kinder sowie: Michael Knabe (1.Vorsitzender WG Stoppenberg), Thorsten Enders, Kati Janke (beide WG-Stoppenberg-Mitglieder), Dirk Janke (2. Vorsitzender WG Stoppenberg) und Gabi Bortloff (Leiterin AWO-Kita Zeche Helene) – hintere Reihe von links nach rechts, sowie vordere Reihe: Katrin Overrath (Geschäftsführerin WG Stoppenberg). Foto: Jana Schüller

Das Schmücken der Weihnachtstanne der Werbegemeinschaft Stoppenberg auf dem Stoppenberger Markt von den Kindern der AWO Kita Zeche Helene war eine der schönsten Weihnachtsaktionen bei der AWO Essen im vergangenen Jahr. Nun gab es sogar noch einen Nachschlag: Eine Abordnung der Werbegemeinschaft mit dem Vorsitzenden Michael Knabe an der Spitze brachte jetzt einen Spendenscheck über 500 Euro in der Kita vorbei. Die Geschäftsleute aus Stoppenberg hatten in der Weihnachtszeit noch Geld für die Einrichtung an der Twentmannstraße 125 gesammelt! Verwendet werden soll es für ein neues Sonnensegel für den Kita-Außenbereich. Kita-Leiterin Gabi Bortloff freut sich sehr darüber: „Wir danken der Werbegemeinschaft Stoppenberg e.V. sehr für die Spende und dass wir an der Stoppenberger Weihnachtstanne teilnehmen durften!“

 

Autor Markus Grenz
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!