Regionale Flüchtlingsberatung

Die Flüchtlingsberatung ermöglicht Ihnen Rechts-, Bildungs- und Gesundheitssystem in Deutschland zu verstehen und gut informiert Entscheidungen zu treffen.

Regionale Flüchtlingsberatung unterstützt die Flüchtlinge im Asylverfahren, bei aufenthaltsrechtlichen Problemen und bietet Hilfe, eine umfangreiche Beratung und Begleitung in Fragen des alltäglichen Lebens. Darüber hinaus unterstützen die Berater bei behördlichen Fragen (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Ausländerbehörde, Botschaft, Sozialamt, Jobcenter, Agentur für die Arbeit, Jugendamt, Schule, Standsamt u.a.).

 

Wer kann sich an die Flüchtlingsberatung wenden?
  • Asylsuchende
  • Asylsuchende Zuwanderer, die einen Asylantrag für sich oder ihre Familienangehörigen stellen wollen.
  • Flüchtlinge und ihre Familienangehörigen
Wir beraten unter anderem bei Fragen im Zusammenhang mit:
  • Vorbereitung für die Anhörung beim BAMF
  • Verfahrensberatung
  • Asyl- und Aufenthaltsrecht
  • Familienzusammenführung
  • Unterbringung
  • Asylbewerberleistungsgesetz
  • Orientierungskurs- und Integrationshilfen
  • Sprach- und Integrationskurse
  • An-, Ab- und Ummeldungen
  • Verbraucherfragen (Bank/Girokonto, Rundfunkgebühren, etc.)
  • Bildung / Ausbildung
  • Arbeitsmarktintegration
  • Sozialversicherung

Hier finden Sie uns:

Flyer als PDF Format der Regionalen Flüchtlingsberatung

Beratungszeiten

Bitte vereinbaren Sie einen Termin !

Aufgrund der Situation können wir vorerst keine offene Sprechstunden mehr anbieten.

Kontakt

Herr Jasur Parmanov
Tel. 0201 1897 351
Mail: jasur.parmanov@awo-essen.de

Herr Halit Pismek
Tel. 0201 1897 432
Mail: halit.pismek@awo-essen.de

Wir helfen Ihne gerne

Ansprechpartner für den Bereich Flüchtlingsberatung

Jasur Parmanov

Holsterhauser Platz 2, 45147 Essen
0201 1897 351
jasur.parmanov@awo-essen.de
Nachricht schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!