Workshop Afrikanischer Tanz - Rhythmus und Lebendigkeit

Ein besonderes Angebot zum Ausgleich des Corona-Alltags im Julius-Leber-Haus
Foto: Anja Hüben

Sich vom Rhythmus der (Live-)Trommeln tragen lassen, Leichtigkeit, Kraft und Beweglichkeit fördern und die eigene Energie wecken: Das erleben die Teilnehmer*innen des Workshops „Afrikanischer Tanz“ am Samstag, 14. Mai, 15 bis 17:30 Uhr im Julius-Leber-Haus der AWO an der Meistersingerstraße 50. Die Teilnahme kostet 30 Euro. Die Veranstaltung findet unter der Maßgabe der aktuellen Corona-Schutzbestimmung statt. Anmeldung unter Tel. 59 12 59 oder per Email unter jlh@awo-essen.de. Nähere Informationen zum Workshop per Email unter birgit.sagna@yahoo.com.

Kursleitung Birgit Sagna

Kursort: Julius-Leber Haus (AWO); Meistersingerstrasse 50, 45307 Essen

Kosten: 30,-€

Anmeldung unter: jlh@awo-essen.de oder telefonisch: 0201-59 12 59

Nähere Informationen zum Workshop unter birgit.sagna@yahoo.com

Termin:Sa 14.05.
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!