Niederländisch lernen im Julius-Leber-Haus

Konversationskurs in der ersten Ferienwoche

Jetzt geht’s es ja wieder – die Fahrt zu unseren Nachbarn nach Holland. Zur Einstimmung bietet das Julius-Leber-Haus an der Meistersingerstraße 50 einen Niederländisch-Konversationskurs in der ersten Ferienwoche, Montag, 29. Juni, bis Donnerstag, 2. Juli, jeweils 11 bis 12.30 Uhr, an. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer*innen ohne oder mit geringen Vorkenntnissen. Hier wird gezielt das freie Sprechen trainiert. Dies geschieht anhand wechselnder Themen wie Begrüßungen, Zahlen, Fragestellungen, Tischgesprächen und vielem mehr. Die Teilnahme kostet 40 Euro. Der Kurs findet unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen statt. Wer Spaß am Kurs gefunden hat, kann seine Kenntnisse dann gezielt nach den Ferien in einem vertiefenden Niederländisch-Kurs im Julius ausbauen.

Termin:Mo 29.06.
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!