Mit Gästeführer Ingo Pohlmann das historische Essen entdecken

Paul-Gerlach-Bildungswerk lädt ins Ostviertel
Foto: Pohlmann

Das Paul-Gerlach-Bildungswerk der AWO Essen lädt alle Interessierten ein, die Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und historisch neu zu entdecken --  – mit Abstand und draußen. Unter Leitung des erfahrenen Gästeführers Ingo Pohlmann geht es auf historischen Stadtteilrundgang. Am Sonntag, 8. August, entdecken Teilnehmer*innen ab 14 Uhr das Ostviertel. Treffpunkt ist die Alte Synagoge am Edmund-Körner-Platz 1. Im Anschluss an den Rundgang steht ein Besuch in der Alten Synagoge auf dem Programm. Die Teilnahme ist jeweils kostenfrei.

Auf Grund der aktuellen Situation ist eine vorherige Anmeldung notwendig.

Anmeldung für die Ostviertel-Führung online unter https://bildung.awo-essen.de/index.php?id=92&kathaupt=11&knr=L0997024

Außerdem kann man sich auch anmelden per Email an lilia.gerlach@awo-essen.de oder per Tel. unter 18 97 421.

Termin:So 08.08.
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!