Bewegte Osterferien für Eltern und Kids

Bewegungslandschaft, Wobbel-Turnen und Trommelkurs vom Julius-Leber-Haus
Foto: Pixabay/Daniel Ramirez

Bewegungsmangel und fehlende motorische Förderung: Neben sozialen und schulischen Folgen sind Kinder noch auf ganz andere Art von der Corona-Pandemie betroffen. Deshalb bietet das Julius-Leber-Haus der AWO während der Osterferien vom 29. März bis 10. April an der Meistersingerstraße 50 verschiedene Möglichkeiten für Eltern und Kinder, in Schwung zu kommen. Alle Angebote sind kostenlos.

Weiterhin können maximal zwei Familien mit Kindern im Alter von zwei bis fünf Jahren gleichzeitig wochentags die Bewegungs- und Kletterlandschaft im Bürgerhaus der AWO nutzen.

Spielerische Bewegung, Koordinationsspiele und einiges mehr garantiert das Wobbelturnen für Kinder von zwei bis fünf Jahren an den Ferien-Dienstagen 30. März und 6. April zwischen 10 und 14 Uhr. Die einzelnen Zeitfenster betragen jeweils eine Stunde. Die Wobbel, gebogene Balance-Bretter aus Holz, werden gestellt.

Trommeln für Kinder von sechs bis zwölf Jahren gibt es am Dienstag, 30. März, von 15 bis 16 Uhr und von 16 bis 17 Uhr. Dies ist ein Ferien-Schnupperangebot, nach den Ferien soll es einen richtigen Trommelkurs für Kinder geben. Getrommelt werden einfache traditionelle Rhythmen auf afrikanischen Trommeln. Das Spielen in der Gruppe lehrt aufeinander zu hören und ein gemeinsames Rhythmusgefühl zu entwickeln.

Die Kinderkurse finden in einem großen Saal mit maximal fünf Teilnehmer*innen statt. Die AHA Regeln werden eingehalten. Anmeldungen per Email an jlh@awo-essen.de oder montags, mittwochs und freitags von 8 bis 12.30 Uhr telefonisch unter Tel. 59 12 59.

Im Julius-Leber-Haus sorgen jetzt neue Luftfilter für eine gereinigte Umgebung durch aktive Luft- und Oberflächen-Desinfektion in den Gruppenräumen und Büros. Ermöglicht wurde die Anschaffung u.a. durch Stiftungsmittel, sodass ab sofort die Mitarbeiter*innen und die Besucher*innen noch sicherer die Angebote des Bürgerhaus wahrnehmen können.

Termin:Mo 29.03.
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!