Babymassagekurs ab Ende August immer dienstags im Julius

Einstieg jederzeit möglich
Foto: Pixabay / Free Photos

Das Julius-Leber-Haus der AWO lädt mit Unterstützung der Präventionsoffensive der Stadt Essen zum Babymassagekurs ab 30. August.

Unter der Leitung der systemisch-ganzheitlichen-Kursleiterin Saskia Waldhofer erlernen die Teilnehmer*innen und ihre Babys im Alter von sechs Wochen bis sechs Monaten bis zum 27. September immer dienstags von 12 bis 13 Uhr die verschiedenen Techniken der Babymassagen an der Meistersingerstraße 50 kennen und können diese im Anschluss an die Stunden zu Hause anwenden.

Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich. Die Teilnahme kostet 20 Euro.

Anmeldung und Information unter jlh@awo-essen.de oder per Tel. 59 12 59.

Vorteile der Babymassage:

  • Stärkung der Bindung und erste Kommunikation zwischen Eltern und Säugling.
  • Mehr Zeit füreinander und Freude aneinander.
  • Wohltuende Entspannung für Baby und Eltern.
  • Deutlich bessere Körperfunktionen des Babys (z.B. besserer Schlaf, weniger Blähungen und Koliken).
  • Austausch mit anderen Eltern über Freuden und Herausforderungen des Elterndaseins.
Termin:Di 30.08.
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!