AWO lädt zum „SprachCafé online“

Angebot für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte

Für alle Menschen mit Zuwanderungsgeschichte eröffnet die Familienbildung der AWO das virtuelle „SprachCafé online“. Ab Donnerstag, 10. Juni, 15 Uhr, sind alle Interessierten eingeladen, anregende Gespräche mit dem Moderator und den Teilnehmenden zu führen. Das kostenlose Angebot findet dann ein Mal wöchentlich immer zur gleichen Zeit bis zum Donnerstag, 21. Oktober, statt. Angesprochen sind Menschen, die bei Themen aus ihrem Lebensalltag die deutsche Sprache mit anderen üben und verbessern, Kontakte und Anschluss im eigenen Wohnort finden oder sich einfach nur unterhalten möchten. Zum Anmelden einfach hier klicken: https://bildung.awo-essen.de/index.php?id=9&kathaupt=6&suchesetzen=true

Dann gibt es die Bestätigung und die Zugangsdaten zur Online-Plattform Zoom.

Termin:Do 16.09.
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!