Aktuelles

Lotte-Lemke-Haus unterstützt Kita am Ruhrkolleg

Dass Alt und Jung gut miteinander harmonieren, beweisen bei der Essener Arbeiterwohlfahrt viele gelebte Partnerschaften zwischen Kindertagesstätten und Senioren-Wohneinrichtungen. So war es für die Bewohner des Lotte-Lemke-Hauses der AWO in Huttrop selbstverständlich, dass von den Einnahmen und Spenden, die beim Tag der offenen Tür in dem AWO-Haus am...

Auch Ente Willi erfüllte in der Kita Grillostraße Herzenswünsche

Als Willi es endlich geschafft hatte, sich durch die Türöffnung zu zwängen, war die Riesenente, die als Maskottchen von Rot-Weiss-Essen bekannt ist, der heimliche Star in der AWO Kita. Erst als alle Kinder den plüschigen Riesen abgeklatscht hatten, konnte in der Kita an der Grillostraße die Bescherung beginnen. Bereits zum sechsten Mal sorgten die „Essener...

Ben ist kurz vor dem Ziel!

Wenige Tage vor Weihnachten sind Ben und seine Mutter Sarah fast am Ziel. Nur noch etwas über 4000 Euro fehlen, dann kann sich der kleine mehrfach behinderten Junge über mehr Beweglichkeit freuen. Wenn sich noch ein paar Menschen finden, die das Schicksal von Ben und seiner Mutter berührt, dann ist das gemeinsame Ziel aller, die diese Aktion unterstützen,...

Ältester Seniorenclub Essens trifft sich seit 55 Jahren

Nein, nur Kaffee trinken und reden, das kommt für den AWO Seniorenclub Bergerhausen und seine quirlige Leiterin Maria Fischer nicht in Frage: „Bei uns gibt es immer ein Programm. Da sind wir sehr anspruchsvoll!“ Mit seinem Gründungsjahr 1963 ist der Club, der sich seit Beginn im AWO Heim an der Weserstraße 82 trifft, der älteste noch existierende...

Julius-Leber-Haus veröffentlicht Programmheft für 2019

Das neue Jahresprogramm 2019 des Julius-Leber-Hauses der AWO ist da. Von der Babymassage bis zum Senioren-Yoga von der Kunst der Travestie über den syrischen Kochkurs bis zum Wohltätigkeitsfrühstück türkischer Frauen – im neuen Programmheft 2019 des Julius-Leber-Hauses der AWO kann jeder „sein“ Angebot finden

Dankeschön-Vormittag für ehrenamtliche Frühstücks-Helfer

Einmal im Jahr werden sie bedient, wird ihnen Kaffee gebracht, Kuchen serviert und ein Buffet arrangiert. Genau das machen die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der AWO Woche für Woche, wenn sie in den von der AWO betreuten Wohnanlagen zum gemeinsamen Frühstück einladen. Jetzt sagten die Profis vom Soziale Dienst der AWO Essen ganz herzlich Dankeschön...

10 Jahre Seniorenbus in Karnap

Der Tag in Karnap beginnt wie jeder Donnerstag. Der AWO Bus kurvt durch die ruhigen Wohnstraßen des Stadtteils, holt vorwiegend ältere Damen vor der Haustür ab und fährt sie zu Supermärkten der Umgebung. Nach dem Einkauf geht es für die Passagierinnen dann zurück nach Hause, wo der Busfahrer oder sein Beifahrer dann den Einkauf bis vor die Haustür oder auch...

Ben kann sich über Ihre Hilfe freuen!

Vielen Dank! Ein erster Schritt ist gemacht! Viele Menschen haben sich an der Aktion, die dem kleinen mehrfach behinderten Ben das Leben erleichtern soll, beteiligt. Mehr als 6000 Euro sind in den letzten Tagen zusammengekommen, um für Ben und seine Mutter Sarah ein behindertengerechtes Fahrzeug zu beschaffen. Jetzt fehlen noch knapp 9000 Euro, um das...

Kern-Arbeitszeit mit sauberem Ergebnis

Eigentlich ist das hier fast wie zu Hause, nur eben viel mehr und viel größer.“ Oliver Kern steht im Untergeschoss des Louise-Schroeder-Zentrums und füllt eine große Industrie-Waschmaschine mit Schmutzwäsche. Der Geschäftsführer der Essener Arbeiterwohlfahrt hat wieder einmal seinen Schreibtisch am Pferdemarkt mit einem der vielen anderen Arbeitsplätze der...

Über 300 Pakete voller Weihnachtsfreude

Inzwischen ist es zur guten Tradition geworden, dass der Freundeskreis um Ricarda Stauder und Katrin Rödermund schon früh mit den Weihnachtsvorbereitungen beginnt. Schließlich haben sich die Freundinnen und ihre Familien wieder vorgenommen, zusammen mit dem Jugendhilfe-Netzwerk der AWO, Kindern aus finanziell nicht so gut aufgestellten Familien in der ...

Bau der neuen AWO Kita an der Krablerstraße kommt gut voran

Die kleinen Jungen und Mädchen schmettern ihr Lied von den bunten Wunschballons und lassen die eben besungenen Ballons mit vielen Wünschen in den blauen Himmel steigen. Es sind sicher die ersten Kinder, die die neue Kindertagesstätte der AWO an der Krablerstraße 268 besuchen, denn die Gruppe aus der AWO-Kita im Minna-Deuper-Haus gehört zu den Ehrengästen des...

40 Jahre Familienbildung im Rückblick

Die Diplompädagogin Edith Schmitzer hat fast 32 Jahre lang für die AWO in Essen im Bereich Bildung gearbeitet. Zwischen 1991 und 2016 war sie Leiterin der Familienbildungsstätte, seit 2000 bis zu ihrem Ausscheiden Ende 2017 auch Referatsleiterin der Abteilung Bildung. Anlässlich des 40. Geburtstags der Familienbildung des AWO Kreisverbandes Essen schaut sie...

Rot-Weiss-Essen erfüllt Herzenzwünsche in der AWO Kita Grillostraße

Es ist schon fast eine Tradition, dass die Kinder in der AWO-Kita an der Grillostraße Ende November prominenten sportlichen Besuch bekommen. Als Botschafter der Aktion „Herzenswünsche“ konnten die 36 Kinder jetzt Frank Kurth, die Torwart-Legende, die für die 1. RWE-Mannschaft in 358 Spielen das Tor hütete, begrüßen.

Rückenwind aus Berlin für Essener AWO

Die Essener AWO-Spitze nahm jetzt auf Einladung des AWO-Bundesverbandes in Berlin an der Vergabe des Heinrich Albertz-Friedenspreises an Malu Dreyer teil. Klaus Johannknecht (Vorsitzender) und Oliver Kern (Geschäftsführer) bekamen bei dieser Gelegenheit Rückenwind für die Essener AWO-Kampagne „Wir machen Druck“, mit der seit dem letzten Jahr vehement auf die...

Ben braucht Ihre Hilfe

Der kleine Ben ist ein Sonnenschein. Sein Lächeln ist entwaffnend und er kann richtig charmant sein. Man muss den gut dreijährigen Jungen einfach ins Herz schließen. Und doch haben es Ben und seine Mutter Sarah schwer. Der Alltag ist für beide nur mit großer Kraftanstrengung zu bewältigen. Schon der Start ins Leben verlief für Ben nicht problemlos. Er kam...

Gutes Essen kennt keine Grenzen

Es ist geschafft, die rund 10 syrischen Frauen, die sich vor mehr als einem Jahr zum Deutschkurs im Julius-Leber-Haus trafen, halten jetzt ihr eigenes selbst entwickelte Kochbuch in den Händen. Stolz präsentieren sie das Druckwerk mit dem Titel „Gutes Essen kennt keine Grenzen“, das mehr als nur eine Rezeptsammlung ist.

„Farbe macht Freude“ im Kurt-Schumacher-Zentrum

Dass Farbe Freude macht, wird zur Zeit im Kurt-Schumacher-Zentrum der AWO in Überruhr bewiesen. Im Eingangsbereich des Seniorenheims am Rüpingsweg 51 präsentiert die Essener Künstlerin Margret Tüller einen Ausschnitt ihres Werkes.

Gruppenbild

AWO Ortsverein Mitte bedankt sich für langjähre Treue zum Ehrenamt

Sie sind ehrenamtlich aktiv und erfüllen ihre Aufgaben meist aus Verantwortungsgefühl, Freude an der Sache und einfach, um anderen Menschen zu helfen. Auch wenn sie oft keinen förmlichen Dank wollen, vergisst die AWO ihre Ehrenamtler nicht, sind sie doch das Rückgrat der Organisation, die seit 1920 mit Herz für die Menschen da ist.

Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!