150 Präsentboxen als Anerkennung für Einsatz in Corona-Zeiten

Vivawest bereitet Team des Friedrich-Ebert-Zentrums vorgezogene „Osterüberraschung“

Eine „Osterüberraschung“ der besonderen Art erwartete jetzt das Team des Friedrich-Ebert-Zentrums der AWO in Altenessen. Als Anerkennung für seinen Einsatz in Corona-Zeiten packte das Unternehmen Vivawest Wohnen GmbH insgesamt 140 Präsentboxen mit leckerem Wein, feinem Olivenöl, hochwertiger Pasta und einigem mehr. Vivawest ist der große Vermieter im Quartier. Dorothea Kollender ist eine der Einrichtungsleiter*innen der AWO Einrichtung an der Schonnefeldstraße: „Für unser Team ist diese Geste ein toller Ansporn und eine große Freude zugleich“, unterstreicht sie. AWO Geschäftsführer Oliver Kern war zusammen mit dem stellvertretenden Geschäftsführer Philipp Hennen zur Übergabe durch Vivawest-Mitarbeiter Roger Hartung nach Altenessen gekommen. Er betont: „In diesen harten Zeiten tut unseren Mitarbeitern so eine Geste sehr gut. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Vivawest.“

Autor Markus Grenz
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!