Zentrum 60plus Zollverein

Beratung und Information

Begegnung und Gemeinschaft

Soziale Teilnahme und Aktivitäten

 

Ihr Ort und Ihre Möglichkeiten:

Kontakte zu pflegen und knüpfen

Gemeinschaft und Unterhaltung zu erleben

sich Neigungsgruppen und Kursen anzuschließen und Neues zu erfahren

gemeinsam aktiv zu werden und Interessengruppen zu gründen

eine gemeinnützige Aufgabe zu übernehmen

Beratung und Informationen bezogen auf
alle Fragen, Sorgen und Probleme rund um den Lebensalltag im
Alter zu erhalten

 

Öffungszeiten:

Mo, Di, Do,   9.30 – 13.00 u.

14.00 – 17.30 Uhr

Fr, 09.30 – 15.00 Uhr

So, 14.30 – 17.00 Uhr

je nach Angebot auch abends, Sa. und So.

Auskunft und Information

Mi, 9.30 - 13.00 Uhr und nach Vereinbarung

Auskunft und Informationen zu allen Fragen rund um das Älterwerden, wie sozialen Angeboten, sozialen Diensten und der Suche nach neuen Aktivitäten

Corona Sicherheitsregeln

Corona bedingte Zutrittsregelung

Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Coronabedingt ergeben sich aus den zeitweise je verschieden geltenden Hygieneregelungen zum allgemeinen Infektionsschutz jedoch Einschränkungen und Änderungen des Programms, sowie zur Zutrittsregelung in die Räumlichkeiten des Zentrums 60plus.

Bitte erfragen Sie diese. Erreichbar sind die Mitarbeiter

Kontakt:

Birgit Langer und Olaf Bittner

Tel.: 0201 3611-203

birgit.langer@awo-essen.de

olaf.bittner@awo-essen.de

Pflegestützpunkt der Stadt Essen

im Zentrum 60plus Zollverein

Beratung komplett und

kostenfrei jeden 4. Freitag im Monat von 09.00 – 12.00 Uhr etwa zu folgenden Themen:

  • Pflegedienst für die Betreuung zu Hause
  • Tages- und Kurzzeitpflege
  • Vollstationäre Angebote
  • Präventionsangebote
  • Wohnberatung
  • Ehrenamtliche Hilfe
  • Entlastungsangebote für pflegende Angehörige
  • Pflegekurse für pflegende Angehörige
  • Hilfe im Vorfeld von Pflege

 

Sie erhalten hier auch alle wichtigen Antragsformulare, Informationen und Adressen.

Eine Beratung ist persönlich, telefonisch oder auch zu Hause möglich. Sie erreichen die Pflegeberater*innen zu der Beratungszeit unter Tel.: 0151 58 02 46 35.

Täglicher Mittagstisch

Gemeinsam essen

Wir bieten Ihnen täglich, auch an Sonn- und Feiertagen, ab 12.00 Uhr ein frisch gekochtes Mittagsmenü aus der hauseigenen Küche des Louise-Schroeder-Zentrums an. Sie können zwischen zwei Gerichten wählen. Eine Voranmeldung ist erforderlich. Für das Wochenendmenü bitte bis mittwochs 13.00 Uhr anmelden.

Menüpreis pro Person auf Anfrage. Tel.: 36 11 203

Gemeinsam kreativ sein

Handarbeitskreis

Montag, 14.00 –15.30 Uhr

Kreatives Arbeiten mit Nadeln, Wolle und anderen Materialien

Ansprechpartnerin: Birgit Langer, Tel. 3611-203

Kunst und Kultur

Chorprobe des Essener Madrigalchores

Mittwoch 18.30 – 21.00 Uhr 

Interessierte können gerne bei der Chorprobe vorbeischauen.

Ansprechpartnerin: Günter Einck, Tel. 323307 oder mobil 0176 643 75466.

Ausstellungen

Wechselnde Ausstellungen:

Lokale Künstler*innen haben die Möglichkeit, ihre Kunst; Fotos; Aquarellmalereien und Ölmalereien sowie Holzarbeiten bei uns auszustellen.

 

Bitte auf aktuelle Pressemitteilungen und Aushänge achten.

 

Beweglich bleiben

Gymnastik-Gruppe

„Wer rastet, der rostet!“

Dienstag, 10.00 – 11.30 Uhr

Gymnastik mit Ute

Ansprechpartnerin: Ute Vondenhoff-Dost, Tel. 3611-248

Gespräche, Begegnungen, Spiele und mehr...

Feierabendrunde „Blaue Stunde“

jeden 1 Donnerstag im Monat, 17.30 – 19.00 Uhr

Gesprächsrunden zum Ausklang des Tages. Kostenbeitrag für einen kleinen Imbiss.

 

Erzählcafé

jeden 2 Donnerstag im Monat, 15.00 – 16.30 Uhr

Erzählnachmittage mit Brigitte Böcker

gemeinsam Geschichten erzählen und Geschichte erfahren

 

Arbeitsfrühstück

jeden 4. Donnerstag im Monat, 09.00 – 11.00 Uhr

Interessante Diskussionen und gemütliches Frühstück. Kostenbeitrag fürs Frühstück.

Zu unserem Arbeitsfrühstück und zu unserer Feierabendrunde „Blaue Stunde“ (siehe bitte oben) laden wir zu interessanten Themen wechselnde Referenten*innen ein. Die jeweiligen Themen werden im Vorfeld in der Presse und in aktuellen Aushängen bekannt gegeben.

 

 

AWO Seniorenclub Katernberg Mitte

Mittwoch, 15.00 – 17.30 Uhr

Unterhaltung - Geselligkeit - Kurzweil - Information  bei Kaffee und Kuchen.

Ansprechpartnerin: Sylvia Aderhold, Tel. 6122546

Spieletreff

Dienstags 14.30 bis 17.30 Uhr

Romee, Skipbo, Mensch ärgere Dich nicht,...

Waffelbäckerei

Dienstag 14.30 - 16.00 Uhr   

Beliebter Treffpunkt bei "Belgischen Waffeln"

Unter Männern!

Mittwoch alle 14 Tage

09.30 – 11.00  Uhr   

Aktuelles Tagesgeschehen, Klönen, Spiele, …

Sonntagcafé

Sonntag 14.30 bis 17.00 Uhr

Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen

 

Geselligkeit, Aktionen und Veranstaltungen
  • Tanzcafé

  • Plattenkiste

  • Karnevalssitzungen

  • Frühlings- und Adventsbasar

  • Sommerfest

  • Chorkonerte

  • Theateraufführungen

  • Lesungen

  • Musikveranstaltungen/Konzerte

(Termine entnehmen Sie bitte dem Monatsprogramm oder der Presse. Alle Informationen erhalten Sie auch unter Tel.: 0201.3611-203 oder per e-Mail: birgit.langer@awo-essen.de; olaf.bittner@awo-essen.de.

Gottesdienste

Evangelische Gottesdienst

jeden letzten Samstag im Monat, 11.00 – 12.00 Uhr

Katholischer Gottesdienst

jeden 2 Samstag im Monat, 11.00 – 12.00 Uhr

Für Seniorinnen, Senioren, Nachbarinnen und Nachbarn, denen der Weg zur Kirche zu beschwerlich geworden ist.

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht!

Möchten Sie selbst eine Gruppe gründen oder leiten? Oder wollen Sie uns bei der Durchführung der Angebote in unserer Seniorenbegegnungsstätte unterstützen, z.B. im Café oder beim Mittagstisch?

Wir freuen uns auf Ihr ehrenamtliches Engagement!

Bitte melden Sie sich bei Frau Langer oder Herrn Bittner!

 

Hier finden Sie uns:

Portrait Birgit Langer
Ansprechpartnerin für den Bereich

Birgit Langer

"Bei uns erlebt man Begegnung und Gemeinschaft"
Alte Kirchstraße 1, 45327 Essen
0201 3611-203
birgit.langer@awo-essen.de
Nachricht schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!