Wohnen im Mehrgenerationen-Haus

Die Zielgruppe für diese Wohnform sind insbesondere die Älteren ab 60 Jahren und Familien mit Kindern.
Mehrgenerationenhaus

Im Mehrgenerationenhaus werden Angebote vorgehalten, die die Begegnung und das Zusammenleben unterschiedlicher Generationen ermöglichen.

Zentral ist hier das von den Bewohnern selbst zu verwaltende Begegnungscafé im sehr offen gestalteten Eingangsbereich des Hauses zu erwähnen.

Ein Hausmeisterservice und der direkte Zugang zu weiteren sozialen Diensten ergänzen das Angebot.

Eine Kindertagesstätte im Erdgeschoss und 1.OG des Hauses ist ebenso ein wichtiger Bestandteil.

Die Bewohner können in Absprache mit der Kindertagesstätte gegen Kostenbeitrag an dem wochentäglich angebotenen Mittagstisch teilnehmen.

Eine Tiefgarage für die Bewohner ist vorhanden.

Zusammenarbeit mit Institutionen im Stadtgebiet

  • Ambulante Dienste

  • Behörden

  • Hausnotruf

  • Soziale Betreuung durch die AWO Essen

Mehrgenerationen-Haus

Anneliese-Brost-Stiftung

Adresse:

Wittenbergstr. 10

45130 Essen

 

Anzahl der Wohnungen: 26 Wohnungen, davon 6 Wohnungen rollstuhlgerecht

Größe: 44 qm - 146 qm

Ausstattung: Balkone/Loggia, barrierefrei nach DIN 18040-2, Parkettböden, 3-fach verglaste Fenster, Dusche

Haustiere: Nach Absprache

Wohnberechtigungsschein erforderlich: Nein

Ansprechpartner Sozialer Dienst: Frau Miroslawa Nocon, Tel. 1897-232

Ansprechpartnerin für den Bereich Wohnungsverwaltung

Petra Peters

Pferdemarkt 5, 45127 Essen
0201/1897-231
E-Mail schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!