Das Pflegeheim Gotthard-Daniels-Haus

Individuelle Pflege, familiärer Charakter und ein abwechslungsreiches Betreuungsangebot sind die Stärken des Altenheims Gotthard-Daniels-Haus in Rüttenscheid.

Wenn ein geliebter Mensch so stark pflegebedürftig wird, dass die Pflege zu Hause nicht mehr gewährleistet werden kann, steht man plötzlich vor einem schier unüberwindbaren Berg von Fragen und Nöten.

Wir wissen um Ihre Situation und möchten Ihnen als vertrauenswürdiger und kompetenter Ansprechpartner weiterhelfen.

 

Das Gotthard-Daniels-Haus bietet mit seiner Kombination aus Altenwohnungen und Pflegeheim Senioren ein in jeder Lebenslage passendes Angebot.

Wir orientieren unsere ganzheitliche Bezugspflege an der Biografie und den individuellen Bedürfnissen des Einzelnen.

Was bei der Pflege beginnt, setzt sich bei der Gestaltung des Alltags fort. Im Rahmen unseres betreuerischen Angebots möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, Ihren Interessen und Gewohnheiten auch weiterhin nachgehen zu können. Spielen, feiern, kreativ sein, in Gruppen oder Einzelbetreuung, mit oder ohne Ihre Angehörigen- wir möchten den zwischenmenschlichen Austausch fördern.

 

Unser Angebot

 
  • 32 vollstationäre Pflegeplätze

  • 3 eingestreute Kurzzeitpflegeplätze

  • Eine Wohngruppe für demenziell erkrankte Menschen

  • Intensivpflegerische Betreuung

  • Kurzzeitpflege

  • Beratung und Information

 
Raumausstattung

Die Zimmer

Die Pflegeetage bietet überwiegend Einzelzimmer, sowie auch Doppelzimmer.

Sämtliche Zimmer sind mit Pflegebett, Nachttisch und Kleiderschrank ausgestattet.

Gerne können die Zimmer mit eigenen Möbeln nach Absprache persönlich gestalten werden.

Alle Zimmer verfügen über Telefonanschluss und einen Anschluss fürs Kabelfernsehen. Für beides fallen keinerlei zusätzlichen Kosten an.

Pflege

Wichtig ist, dass wir neben der pflegerelevanten Vorgeschichte auch Ihre persönliche Biografie kennenlernen, um sinnvolle pflegerische und therapeutische Anknüpfungspunkte zu finden. Dies geschieht in einem regelmäßigen Informationsaustausch, der bereits zum Einzug mit einem gemeinsamen Gespräch beginnt.

Auch im weiteren Verlauf findet dieser Austausch regelmäßig in Form von Pflegevisiten statt. Hier werden Handlungen und Zielsetzungen der Pflege reflektiert, welche im Rahmen der Bezugspflege durch unser multiprofessionelles Team umgesetzt werden.

Grundsätzlich gilt, dass die weitestmögliche Wiederherstellung und Erhaltung der Eigenständigkeit und Ihr Wohlbefinden im Vordergrund jeder pflegerischen Handlung stehen, so dass ein individuelles Leben und Wohnen ermöglicht wird.

Gerade in der letzten Lebensphase steigt die Bedeutung der palliativen Pflege. Hierbei ist uns Ihre Möglichkeit einer selbständigen und eigenverantwortlichen Lebensgestaltung wichtig. Der Verlauf der Pflege wird von Ihren Wünschen, Bedürfnissen und subjektiven Wahrnehmungen bestimmt.

 

Betreuung

Das Gotthard- Daniels- Haus bietet seinen Bewohnern eine umfassende tägliche Betreuung. Schließlich soll der Alltag nicht nur aus Warten auf die nächste Mahlzeit bestehen.

Kurzweilige und kreative Beschäftigungen wie Spielen, Kochen, Gedächtnistraining, Basteln oder Gymnastik zwischen den Mahlzeiten im Vormittags- und Nachmittagsbereich bereichern das Leben im Haus. Regelmäßige Feiern und bunte Nachmittage fördern die Geselligkeit, Gottesdienste die religiösen Bedürfnisse.

Und falls jemand aufgrund seines Gesundheitszustandes nicht mehr am Gemeinleben teilnehmen kann, bieten unsere Alltagsbegleiter einen regelmäßigen Besuchsdienst auf den jeweiligen Zimmern.

Hauswirtschaft

Küche

In Zusammenarbeit mit der Küche des Marie- Juchacz- Hauses bieten wir einen abwechslungsreichen Speiseplan mit verschiedenen Menüangeboten und viel frischem Obst und Gemüse, auf Wunsch auch diätetische oder vegetarische Kost. Regionale Anbieter und Produkte gehören dabei zu unserem Selbstverständnis.

Haustechnischer Dienst

Unser haustechnischer Dienst sorgt dafür, dass alle im Haus zur Verfügung stehenden Einrichtungsgegenstände stets intakt sind. Auch wenn eine helfende, fachmännische Hand benötigt wird, steht er Ihnen immer gerne zur Seite.

Wäscherei

Die Wäsche der Bewohner wird in unserer hauseigenen Wäscherei gewaschen und schrankfertig zurückgeliefert. Die notwendige namentliche Kennzeichnung der Wäsche wird in unserem Hause vorgenommen.

Wie bekommt man einen Heimplatz?

Zur unverbindlichen Anmeldung für einen Heimplatz benötigen wir u.a. folgende Unterlagen:

Pflegekostenrechner Gotthard-Daniels-Haus

Kosten in € pro Tag Zeitraum*
Pflegesatz
Altenpflege­ausbildungs­umlage
Unterkunft
Verpflegung
Investitions­kosten
abzgl. Leistung Pflegekasse**
Zu entrichtendes Entgeld
Der monatliche EEE (Einrichtung­seinheitlicher Eigenanteil) beträgt € zzgl. des oben genannten Gesamtbetrages der Altenpflege­ausbildungs­umlage.
* Stationäre Pflege geht von einem Monat mit 30,42 Tagen aus
** Kurzzeitpflege: Die Kosten der Pflege übernimmt die Pflegekasse im Gesamtbetrag bis zu 1.612 EUR p.a.
Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind grundsätzlich von Ihnen selbst zu tragen.

Beratung zur Finanzierung

Es besteht zusätzlich die Möglichkeit Pflegewohngeld zu beantragen.

Zusätzlich zur Kurzzeitpflege kann für weitere 28 Tage Verhinderungspflege beantragt werden.

Gerne beraten wir Sie hierzu und geben hilfreiche Tipps zu weiteren Förderleistungen zu Ihrem persönlichen Anliegen.

Hinweis

Der Online Pflegekostenrechner ist unverbindlich. Für ein schriftliches Angebot kontaktieren Sie uns bitte.

Informationen nach dem Medizinproduktegesetz (MPG):

Im Gotthard-Daniels-Haus ist Desirée Möller die Medizinproduktebeauftrage (0201-451365-20)

In unerer Einrichtung ist Desirée Möller (mpsb.gdh@awo-essen.de) die Medizinproduktesicherheitsbeauftragte (MPSB).

Unverbindliche Anfrage

Überschrift

Weg zu uns

Ansprechpartner für den Bereich Heimaufnahme

Tim Holland

Es zählt nicht nur die Anzahl an Tagen die man lebt, sondern besonders wie man sie lebt.
Katharinenstraße 9, 45131 Essen
0201 451365-50
tim.holland@awo-essen.de
Nachricht schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!