Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Die bedarfsorientierte Einzelfallbegleitung ( Case - Management ) richtet sich an Zuwander*innen über 27 Jahre ( einschließliche Familienangehörigen) in den ersten drei Jahren nach der Einreise oder Erlangung eines dauerhaften Aufenthaltsstatus, Mitarbeit in kommunalen Netzwerken und Mitwirkung in der interkulturellen Öffnung.

Wer kann sich an die Migrationsberatung wenden?

  • Zuwanderer und Zuwanderinnen
  • Neuzuwanderer Innen und Neuzuwanderer
  • EU Bürgerinnen und EU Bürger
  • Anerkannte Flüchtlinge
  • Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler

Wir beraten unter anderem bei Fragen in Zusammenhang mit:

  • Orientierungskurs- und Integrationshilfen
  • Sprach- und Integrationskurse
  • Aufenthaltsangelegenheiten
  • Soziale Sicherung
  • Kinderbetreuung
  • Schule, Ausbildung und Beruf
  • Anerkennung von ausländischen Bildungsabschlüssen
  • Arbeitslosigkeit
  • Freizeit und Kontaktmöglichkeiten
  • Ehe, Partnerschaft, Erziehung
  • Gesundheit

 

Beratungszeiten

Dienstag 9:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag 14:00 - 15:00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Kontakt

Frau Ahlam Zmirili
Tel. 0201 1897 344
Mail: ahlam.zmirili@awo-essen.de

Frau Hanimgül Ilhan
Tel. 0201 1897 406
Mail: hanimguel.ilhan@awo-essen.de

Ansprechpartnerin für den Bereich Migrationsberatung

Hanimgül Ilhan

"Integration durch Zusammenhalt"
Holsterhauser Platz 2, 45147 Essen
0201/1897-406
hanimguel.ilhan@awo-essen.de
Nachricht schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!