Kita-Kinder

AWO-Kita Heidbusch

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine große Herausforderung; Eltern sind auf eine verlässliche Betreuung angewiesen. Wir bieten in unserer Kindertagesstätte in Essen-Schönebeck Plätze für U3-, Ü3- und inklusive Kinder an.

Genau deshalb ist es uns wichtig, eine vertrauensvolle und familienergänzende Atmosphäre in unserer Kindertagesstätte in Essen-Schönebeck aufrecht zu halten. Eine transparente Dokumentation sowie das Einbeziehen der Eltern in unsere Arbeit ist für uns selbstverständlich.

Unsere Kinder haben ein großes Selbst- und Mitbestimmungsrecht, sowohl U3, Ü3, als auch inklusiv. So beteiligen sie sich entwicklungsgerecht an der Auswahl der Themen der Projektarbeit, nehmen an der Mahlzeitengestaltung aktiv teil und können ihr Spiel nach ihren Bedürfnissen und Interessen gestalten. Dabei werden sie von unseren MitarbeiterInnen fachlich unterstützt und begleitet.

Außengelände

Die Kindertagesstätte Heidbusch verfügt über ein großzügiges, naturnahes Außengelände. Neben weitläufigen, hügeligen Bereichen mit Sträuchern und Bäumen, bietet das Gelände Platz für Sandspiele, Bewegungserfahrungen auch mit Fahrzeugen, Wasserspielbereiche, Gemüse- und Pflanzenbeete und Obstbäumen. Bei der Gestaltung des Außengeländes wurden die unterschiedlichen Bedürfnisse der U3, Ü3 und inklusiven Kinder berücksichtigt.

Projektarbeit – ein Beispiel

  • die Themen, für die sich die Kinder interessieren, werden beobachtet und benannt, z.B. Wasser und Steine; dabei stellen die Mitarbeiter/innen sicher, dass auch die Interessen der U3 und inklusiven Kinder berücksichtigt werden
  • gemeinsam mit den Kindern werden mögliche Themen besprochen und festgelegt → Ergebnis der Abstimmung: „Steine“
  • Information der Eltern der Kindertagesstätte über das neue Projektthema: „Steine“
  • Ideen für die Umsetzung des Projektes werden in der Gruppe im Sitzkreis gesammelt, die Durchführung wird festgelegt.
  • Abschluss: Steinpräsentation in der Kindertagesstätte
Platzangebot für 90 Kinder in 5 Gruppen
  • 1 Gruppe für 25 Kinder im Altern von 3 Jahren bis zum Schuleintritt (25/35 Stunden)

  • 1 Gruppe für 20 Kinder im Altern von 2 Jahren bis zum Schuleintritt (35/45 Stunden)

  • 1 Gruppe für 15 Kinder (davon 5 inklusiv) im Altern von 2 Jahren bis zum Schuleintritt (45 Stunden)

  • 2 Gruppen für je 15 Kinder im Alter von 0,4 Jahren bis zum Schuleintritt (45 Stunden)

Öffnungszeiten

25 Stunden (ohne Mittagstisch)

Montag -  Freitag

von 7.30 - 12.30 Uhr

35 Stunden (mit Mittagstisch)

Montag - Freitag

von 7.00 - 14.00 Uhr

45 Stunden (mit Mittagstisch)

Montag - Donnerstag

von 7.00 - 17.00h

Freitag

von 7.00 - 16.00 Uhr

 

Mittwoch

ab 15.00 Uhr Teambesprechung mit Betreuungsgruppe für Kinder berufstätiger Eltern bis 17.00 Uhr!

Schließzeiten
  • während der Schulsommerferien wird die Einrichtung in der ersten bzw. zweiten Ferienhälfte für 3 Wochen geschlossen
  • zwischen Weihnachten und Neujahr

  • 5 pädagogische Planungstage

  • alle 2 Jahre ein eintägiger Betriebsausflug

Unser zweistöckiges Haus bietet
  • eine große Eingangshalle,

  • 5 Gruppenräume mit Neben- und Waschräume,

  • angrenzende Schlafräume

  • einen Mehrzweckraum zur Bewegung

  • einen Therapieraum,

  • eine Küche für die Gemeinschaftsverpflegung,

  • einen Mitarbeiterraum
Unser interdisziplinäres Team besteht aus
  • Erzieherinnen

  • Kinderpflegerinnen

  • Motopädin

  • Hauswirtschaftskraft

  • Hausmeister

  • Intergrationsassistentinnen

  • FSJler

  • FOS11- Praktikanten

  • externe Therapeuten der Praxen Mainusch und Ermert

Leitung der Kita Heidbusch
Ansprechpartner für die Kita Heidbusch

Ulrike Weiß

“Jedes Kind kann lernen. Aber nicht am gleichen Tag und nicht nach der gleichen Methode!”
Heidbusch 1, 45359 Essen
Telefon: 0201 / 682031
mailto:kita.heidbusch@awo-essen.de
E-Mail schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!