Kita-Kinder

AWO-Kita Am Heilgraben - Familienzentrum Frintrop

Wir nehmen jedes Kind mit seiner individuellen Persönlichkeit an und lassen es spielend die Welt erfassen.

Unsere Bildungsarbeit

Im Mittelpunkt unserer Überlegungen und als Ausgangsbasis für unser Handeln steht für uns das Kind.

Unser pädagogisches Handeln basiert auf verschiedenen Elementen. Dazu gehören sowohl das Lernen in Projekten, vielfältige Angebote, das Freispiel als auch die Beobachtung der Entwicklungsschritte der Kinder und die Dokumentation der pädagogischen Arbeit.  Unsere Pädagogen folgen den Spuren der Kinder, sind Initiatoren von Bildungsprozessen und liebevolle Lernbegleiter.

Unser Raumkonzept

Das vielseitige Angebot, das die Räume den Kindern im unmittelbaren Zugang bieten, regt zum kreativen Umgang mit dem vorhandenen Material an.

Unser Schwerpunkt: Inklusion

Wir schaffen gemeinsame Lebens- und Lernfelder und ermöglichen so individuelle Bildungs- und Entwicklungschancen für alle Kinder

  • unterschiedlicher und kultureller Herkunft

  • mit und ohne Behinderung

Die positiven Wirkungsmöglichkeiten, die im Zusammenleben der Kinder entstehen, werden in Erfahrungsprozessen, im Spielen & Lernen, Planen & Durchführen von Projekten und anderen Bildungsangeboten gemeinsam entwickelt und erlebt.

Wir kooperieren zusätzlich mit Praxen der Ergo-, Logo- und Physiotherapie.

Unsere Zusammenarbeit mit Eltern

Wir möchten ein Ort für Familien sein und sehen Eltern als gleichberechtigte Partner bei der Arbeit mit ihren Kindern. Wir legen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, schätzen Eltern als Experten für ihre Kinder und sind interessiert an ihrer Mitarbeit.

Transparent wird unser Handeln durch regelmäßige Elternabende, Entwicklungsgespräche, Dokumentationen und Elternbriefe.

Unser Familienzentrum

  • Beratung & Unterstützung der Eltern in Erziehungsfragen
  • offene Sprechstunde der Erziehungsberatung

  • Elterntraining zur Unterstützung der Erziehungskompetenz

  • Bewegungs- & Gesundheitsangebote

  • Vermittlung von Tagesmüttern

  • Elterngesprächskreise

Zusammenarbeit im Stadtteil

  • AWO Kita Frintroper Höhe und Familienzentrum
  • Jugendamt der Stadt Essen

  • Gesundheitsamt der Stadt Essen

  • Kinderärzte

  • Grundschulen

  • andere Kindertagesstätten

  • Polizei

Platzangebot für 90 Kinder in 5 Gruppen
  • 2 Gruppen für je 20 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt (25/35 Stunden)

  • 1 Gruppe für 15 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt (45 Stunden)

  • 1 Gruppe für 20 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt (45 Stunden)

  • 1 inklusive Gruppe für 15 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt (45 Stunden) ; davon 5 Kinder mit Behinderung

Öffnungszeiten

25 Stunden (ohne Mittagstisch)

Montag - Freitag

von o7.3o - 12.3o Uhr

35 Stunden (mit Mittagstisch)

Montag - Freitag

von o7.oo - 14.oo Uhr

45 Stunden (mit Mittagstisch)

Montag - Donnerstag

von o7.oo - 17 Uhr

Freitag von o7.oo - 16.oo Uhr

 

Mittwoch

ab 15:00 Uhr Teambesprechung mit Betreuungsgruppe für Kinder berufstätiger Eltern bis 17:00 Uhr!

Schließzeiten
  • während der Schulsommerferien wird die Einrichtung in der ersten bzw. zweiten Ferienhälfte für 3 Wochen geschlossen
  • zwischen Weihnachten und Neujahr

  • 5 pädagogische Planungstage

  • alle 2 Jahre ein eintägiger Betriebsausflug

Ansprechpartner für die Kita Am Heilgraben

Astrid Mertens

“Wir sind ein Ort für die ganze Familie.”
Wilhelm-Segerath-Str. 93, 45359 Essen
Telefon: 0201 / 605112
E-Mail schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!