Der Bergbau geht, die Werte der Kumpel bleiben

Die Werte der Kumpel wie Mut, Respekt, Toleranz und Fleiß sollen durch dieses von der Awo Niederrhein durchgeführte und von der RAG-Stiftung geförderte Projekt den SchülerInnen der 7. Klasse erhalten bleiben. In Essen sind an insgesamt drei Tagen wöchentlich, das ganze Schuljahr, über rund 100 Mädchen und Jungen der Hauptschule Katernberg und der Realschule an der Gelsenkirchener Straße schon das dritte Jahr tatkräftig mit dabei und entdecken neben den Werten der Kumpel auch den persönlichen Bezug zu der Geschichte des Steinkohleabbaus.

Wenn an den Projektschulen in Essen Katernberg der Schulglocke zur 5. Stunde läutet ist es wieder soweit: „Glück auf! Für eine starke Jugend im Revier“ – Frühschicht für die SchülerInnen der 7. Klasse. Mit nur wenigen Unterschieden, denn die SchülerInnen fahren nicht unter die Erde ein, sondern begeben sich in luftige Höhen in die Klassenräume und die Schicht geht nur 90 Minuten.

Weitere Informamtionen über die RAG-Stiftung erhalten Sie hier

 

 

Ansprechpartner für den Bereich ...

Jens Fischer

Holsterhauser Platz 2, 35147 Essen
0201 / 1897 - 412
jens.fischer@awo-essen.de
Nachricht schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!