Fan-Projekt Essen

Der AWO Kreisverband Essen übernahm 2001 die Trägerschaft des Fan-Projekts. Die Grundlage unserer Arbeit sind das SGB VIII und die Richtlinien des „Nationalen Konzept Sport und Sicherheit“. Ziel ist die Unterstützung und Förderung einer bunten, fairen und toleranten Fankultur. Darüber hinaus engagieren wir uns gegen Gewalt sowie rassistische und homophobe Tendenzen.

 

Durch einen intensiven und offenen Dialog aller beteiligten Parteien soll die positive Fankultur gestärkt und zu gewaltfreien Konfliktlösungen hingeführt werden. Das Team des Fanprojekts Essen besteht aus drei Mitarbeiter*innen, Roland Sauskat, Claudia Wilhelm und Matthias Schulz. Unterstützt wird das Team durch die Fachaufsicht von Lilia Gerlach in der Geschäftsstelle der AWO Essen.

Das Fanprojekt hat seine Anlauf- und Vermittlungsstelle für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen Fans, egal welcher Nationalität oder welchen Geschlechts, in der Melches Hütte, Lehrstraße 1.

Die Mitarbeiter*innen suchen die Fans auch an ihren Treffpunkten auf und sind jederzeit auch gerne Ansprechpartner*in bei persönlichen Problemen oder Schwierigkeiten, die zum Beispiel in der Schule oder dem Beruf auftreten. Bei Konflikten mit anderen Fangruppierungen oder auch mit Ordnungskräften versucht das Fanprojekt zu vermitteln. Die Mitarbeiter*innen arbeiten hier sowohl Gruppen- als auch Einzelfall-orientiert. Bei allen Problemen handeln die Mitarbeiter*innen des Fanprojekts in Abstimmung mit allen Beteiligten. Die Fans genießen dabei absoluten Vertrauensschutz.

Die Fans können sich auch auf einige weitere Angebote freuen. Dazu gehören beispielsweise die Gestaltung von gemeinsamen Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen wie Hüttenabende oder Gitarrenkurse sowie die Begleitung bei allen Heim- und Auswärtsspielen.

Auf der Fanprojekt eigenen Website https://www.awo-fanprojekt-essen.de/  finden Sie weitere Informationen und aktuelle Termine des Fanprojekts.

Derzeit werden an 62 Standorten in Deutschland 68 Fanszenen betreut.

Melches Hütte Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag von 12–18 Uhr
Mittwoch von 15–21 Uhr
Donnerstag von 12–18 Uhr
Freitag je nach Bedarf und Spieltagen

Sie finden uns:

Ansprechpartnerin für das Fanprojekt

Lilia Gerlach

Stimmung statt Randale
Holsterhauserplatz 2, 45147 Essen
0201 / 1897-421
lilia.gerlach@awo-essen.de
Nachricht schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!