Wundexperte ICW® TÜV Pers.Cert.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine zertifizierte Fortbildung in Zusammenarbeit mit der “Initiative Chronische Wunden – ICW® TÜV Pers.Cert ”.

Die Veranstaltung findet an jeweils vier Tagen in zwei Wochen statt.
12.11.2018 - 15.11.2018
26.11.2018 - 29.11.2018

Die Fortbildung richtet sich an Pflegefachkräfte (Alten-, Gesundheits- und Krankenpflege und Kinderkrankenpflege), Ärzte (Human), Apotheker, Heilpraktiker, Heilerziehungspfleger, Medizinische Fachangestellte (MFA), Operationstechnische Assistenten (OTA), Podologen und Physiotherapeuten mit Zusatzqualifikation Lymphtherapeut.

Bei der Veranstaltung geht es um die Vermittlung der für die praktische Wundbehandlung erforderlichen theoretischen Grundkenntnisse und praktischen Fähigkeiten (siehe Inhalte der Fortbildung).

Inhalte der Fortbildung

 
  • ICW und Kurskonzept

  • Haut und Hautpflege

  • Wundarten und -heilung

  • Ernährung

  • Dekubitus

  • Edukation

  • Hygiene

  • Schmerz

  • Finanzierung der Wundversorgung

  • Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Ulcus cruris

  • Hospitation und Leistungsnachweise

  • Diabetisches Fußsyndrom

  • Wundbeurteilung/Wunddokumentation

  • Expertenstandard

  • Infektionsmanagement

  • Wundreinigung/Wundspülung

  • Grundsätze Wundversorgung/Wundauflagen

  • Fallmanagement

 
Umfang der Fortbildung

Das Basismodul umfasst 56 Unterrichtsstunden (à 45 Minuten) plus 2 Std. Reflexion und wird ergänzt durch ein Praktikum über 16 Stunden (à 60 Minuten).

Der Unterricht findet an jeweils vier Tagen in zwei Wochen statt.

Die Kursgruppe umfasst bis zu 20 Teilnehmer/innen.

Zudem ist eine 16-stündige Hospitation in einer Einrichtung, die schwerpunktmäßig die Versorgung von Wunden praktiziert, zu absolvieren.

Dazu wird ein fünf Seiten umfassender Hospitationsbericht erstellt. Die Hospitationsstelle belegt mittels einer Bescheinigung die Hospitationszeit.

ReferentInnen

Dagmar Roos-Wrede, Lehrerin für Pflegeberufe, Wundexpertin ICW

Monika Kentsch, Wundexpertin ICW, Alfried-Krupp-Krankenhaus Essen

Michael Schmitz, Wundexperte ICW, Wound Care Management MSc.

und andere

Abschluss / Zertifikat

Alle erfolgreich abschließenden Teilnehmer/innen erhalten das Zertifikat der ICW® TÜV Pers.Cert.

Kosten der Fortbildung

Die Teilnahmegebühr beträgt insgesamt 780 €

(inkl. Zertifizierungsgebühren in Höhe von 60 € und Lernbegleitbuch ICW).

Bewerbung

Nähere Informationen zu Inhalten, Prüfung und Anmeldung erhalten Sie telefonisch unter:

0201/32086-0.

Ansprechpartner für den Bereich ...

Thomas Winkler

Peterstr. 2, 45141 Essen
0201/32086-29
E-Mail schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!