Rezertifizierung Wundexperte ICW

Alle Wundexpert/innen nach ICW müssen sich regelmäßig (jährlich) rezertifizierend fortbilden. Die Statuten der ICW (Initiative Chronische Wunden) sagen dazu folgendes: „Alle Absolventen müssen pro Jahr mindestens 8 Fortbildungspunkte nachweisen (1 Unterrichtsstunde à 45 Min = 1 Fortbildungspunkt)


Fundierte Fortbildung für die jährliche Rezertifizierung

Wir bieten nachstehende Veranstaltungen an:

07.03.2018                            2. Aktualisierung des Expertenstandards Dekubitusprophylaxe

11.04.2018                            Debridement und lokale Therapie bei chronischen Wunden

09.05.2018                            Ursachen für chronische Wunden

26.09.2018                            Diabetisches Fußsyndrom - Diagnostik und Therapie

10.10.2018                            2. Aktualisierung des Expertenstandards Dekubitusprophylaxe

12.12.2018                            Kompressionstherapie

 

 

 

Inhalte der Fortbildung

Die Inhalte der Fortbildung wechseln je Veranstaltungstermin (siehe aktuelle Termine…).

 

Umfang der Fortbildung

Die Fortbildung findet als Tagesveranstaltung in der Regel von 09:00 - 16:00 Uhr statt (8 U-Std.)

Eine Fortbildungsgruppe umfasst bis zu 20 TeilnehmerInnen.

 

Abschluss

Die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung wird mit einer Teilnahmebescheinigung ausgewiesen.
 

Kosten der Fortbildung

Je Tagesveranstaltung fällt eine Teilnahmegebühr in Höhe von 98,00 € an.
 

Anmeldung

schriftlich, telefonisch oder per eMail.

Ansprechpartner für den Bereich ...

Thomas Winkler

Peterstr. 2, 45141 Essen
0201/32086-29
thomas.winkler@awo-essen.de
Nachricht schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!