Rezertifizierung Wundexperte ICW

Alle Wundexpert/innen nach ICW müssen sich regelmäßig (jährlich) rezertifizierend fortbilden. Die Statuten der ICW (Initiative Chronische Wunden) sagen dazu folgendes: „Alle Absolventen müssen pro Jahr mindestens 8 Fortbildungspunkte nachweisen (1 Unterrichtsstunde à 45 Min = 1 Fortbildungspunkt)


Alle Wundexpert/innen nach ICW müssen sich regelmäßig (jährlich) rezertifizierend fortbilden. Die Statuten der ICW (Initiative Chronische Wunden) sagen dazu folgendes: „Alle Absolventen müssen pro Jahr mindestens 8 Fortbildungspunkte nachweisen (1 Unterrichtsstunde à 45 Min = 1 Fortbildungspunkt)
 

Termine & Themen

26.03.2020   WER 1-20:
Die Behandlung des Diabetischen Fußsyndroms (DFS)

22.04.2020   WER 2-20
Was bin ich? Wundursachen erkennen und richtig handeln  

27.05.2020   WER 3-20
Palliative Wundversorgung

23.06.2020   WER 4-20:
Dekubitusprophylaxe - am besten wäre Schweben

23.09.2020   WER 5-20
Wundmaterialien und deren Einsatz: Sinnvoll und ökonomisch?  

07.10.2020   WER 6-20
Was bin ich? Wundursachen erkennen und richtig handeln  

04.11.2020   WER 7-20:
Palliative Wundversorgung

11.12.2020   WER 8-20
Ulcus cruris und diabetisches Fußsyndrom –
Von der Theorie zur praktischen Umsetzung   

                                                                                                                                                                                                               

 

Inhalte der Fortbildung

Die Inhalte der Fortbildung wechseln je Veranstaltungstermin (siehe aktuelle Termine…).

 

Umfang der Fortbildung

Die Fortbildung findet als Tagesveranstaltung in der Regel von 09:00 - 16:00 Uhr statt (8 U-Std.)

Eine Fortbildungsgruppe umfasst bis zu 20 TeilnehmerInnen.

 

Abschluss

Die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung wird mit einer Teilnahmebescheinigung ausgewiesen.
 

Kosten der Fortbildung

Je Tagesveranstaltung fällt eine Teilnahmegebühr in Höhe von 105,00 € an.
 

Anmeldung

schriftlich, telefonisch oder per eMail.

Ansprechpartnerin für den Bereich ...

Andrea Steinhoff

Peterstr. 2, 45141 Essen
0201/32086-23
andrea.steinhoff@awo-essen.de
Nachricht schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!