Politische Bildung

Das Paul-Gerlach-Bildungswerk möchte Sie einladen, mit uns unsere Demokratie lebendig und vielfältig zu gestalten und bietet Ihnen politische Formate in Form von Tages- und Mehrtagesseminaren in NRW und Studienseminaren außerhalb NRWs an.

Wir möchten Ihnen neue Impulse anbieten, politische Zusammenhänge beleuchten und mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen.

Dabei werden eine Vielzahl von Themenbereichen und Kernfeldern der politischen Bildung berücksichtigt.

Unsere Seminare im Bereich Zuwanderung und Migration haben sowohl Bürger*innen der Mehrheitsgesellschaft wie Menschen mit Migrationsgeschichte und neu Zugewanderte im Focus, um gesellschaftliche Chancen zu nutzen, Herausforderungen zu meistern und Orientierung zu geben.

Unsere Studienseminare sind Bildungsreisen, die über grundlegende und weiterführende politische, historische und gesellschaftliche Entwicklungen vor Ort informieren und Begegnungen  ermöglichen möchten

Kulturhauptstadt 2020 - Rijeka

Studienseminar Kulturhauptstadt Rijeka 2020

Unser Studienseminar führt Sie 2020 nach Kroatien.

Dabei lernen Sie nicht nur die Kulturhauptstadt Rijeka kennen, sondern bei den geführten Istrien - Rundfahrten  auch Pula mit seinem beeindruckenden Amphitheater und Rovinj, sowie Porec und Pazin.

Besondere Geheimtipps sind der Besuch im hübschen Dorf Moscenicka Draga mit persönlicher Führung und der Ausflug zur Insel Krk mit Stadtbesichtigung.

Sie übernachten im 3* Hotel Adriatic in Opatija. Dies ist ein idealer Ausgangspunkt für die Aktivitäten und bietet gleichzeitig die Möglichkeit zur eigenen Freizeitgestaltung.

  • Termin: 17.05.-24.05.2020
  • Ort: Rijeka/Opatija
  • Leitung: Petra Märker- Hullmann
  • Reisepreis: 1090,- € (im Doppelzimmer)
  • Einzelzimmerzuschlag: 150,- €
  • Gruppengröße: min. 10, max 28 Personen
  • Leistungen: Flug ab/an Düsseldorf, Transfer zum Hotel; Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad/WC (Einzelzimmer mit Zuschlag möglich); Halbpension, Programm, Gruppenleitung ab Deutschland, deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort, Vortreffen

Das Studienseminar findet in Zusammenarbeit mit Misir Sonnenlandreisen, Essen statt.

Anmeldungen und Information bis 11.03.2020 (danach auf Anfrage)

 

 

Miteinander leben

Miteinander leben – Demokratie erleben und verstehen

Die Veranstaltung richtet sich an junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren  syrischer Herkunft. Grundsätzlich steht das Seminar aber auch anderen Interessierten in der angegebenen Altersgruppe offen.

In spielerischen Übungen wollen wir demokratische Grundprinzipien kennen lernen.

Folgende Themen und Fragestellungen sollen dabei besprochen werden:

  • Welche Bedeutung haben demokratische Prinzipien und Grundrechte für mich?
  • Wie kann mit Freiheit verantwortungsbewusst umgegangen werden?
  • Wie ist das Verhältnis von Mehrheit und Minderheit?
  • Wie können Konflikte gewaltfrei gelöst werden?

Das Seminar arbeitet nach der erfahrungsorientierten Methode Betzavta.

  • Termin: 07.-09.02.2020
  • Ort: Jugendherberge Essen, Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Vollverpflegung
  • Leitung: Ahmad Hmedi, Andrea Kundt
  • Gruppengröße: min.10, max. 18 Personen

Anmeldungen und Informationen bei Ahmad Hmedi 0201-45183961 (ahmad.hmedi@awo-essen.de) und Andrea Kundt 0201-1897420 (andrea.kundt@awo-essen.de)

Berlin 2020

Berlin- Politik erleben und verstehen

Diese Veranstaltung richtet sich an Erwachsene syrischer Herkunft. Darüber hinaus steht das Seminar auch anderen Interessierten mit und ohne Zuwanderungsgeschichte offen.

Wir begeben uns in Berlin auf die Spuren der jüngeren deutschen Geschichte. Dabei wird der Bogen vom geteilten Deutschland über den Mauerfall bis hin zur deutschen Einheit gezogen. Ein Besuch im Deutschen Bundestag ermöglicht den Blick in die Bundespolitik und die parlamentarische Demokratie im geeinten Deutschland.

  • Termin: 29.02.-02.03.2020
  • Leitung: Andrea Kundt, Ahmad Hmedi
  • Teilnahmegebühr: 50,-€

Anmeldungen und Informationen bei Ahmad Hmedi 0201-45183961 (ahmad.hmedi@awo-essen.de) und Andrea Kundt 0201-1897420 (andrea.kundt@awo-essen.de)

Ansprechpartnerin für Bildungsreisen und Studienseminare

Andrea Kundt

Holsterhauser Platz 2, 45147 Essen
0201/1897-420
andrea.kundt@awo-essen.de
Nachricht schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!