Politische Bildung

Hier sehen Sie unsere kommenden Veranstaltungen. Diese werden regelmäßig aktualisiert und erweitert. Wir freuen uns auf Sie!
Berlin 2020 - Für junge Leute

Diese Veranstaltung richtet sich an junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren.

Die Veranstaltung richtet sich an junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren. Wir besuchen Orte der jüngeren Geschichte Deutschlands und begeben uns auf die Spur des geteilten Deutschlands und des Mauerfalls. Bei der Stadtführung zum Thema "Draußen schlafen ist eine Kunst" werden wir Berlin von einer etwas anderen Seite kennen lernen und bei der Führung durch den Bundestag mehr über die Parlamentsgeschichte Deutschlands erfahren.

  • Leitung: Victoria Metzen
  • Teilnahmegebühr: 50,-€

 

Hier geht es direkt zur Anmeldung

Anmeldungen und Informationen bei Andrea Kundt 0201-1897420 (andrea.kundt@awo-essen.de)

Weiterbildung zum Trainer*in Gewaltprävention und Diversität

Die Weiterbildung 2020/2021 wird in Kooperation mit dem Arbeitskreis Jugend Essen und dem Paul-Gerlach-Bildungswerk der AWO Essen e.V. angeboten und richtet sich an Essener Mitarbeiter*innen der Jugendarbeit, Lehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen u.a.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Andrea Kundt unter 0201-1897420 

Wir bitten um Anmeldungen bis zum 08.06.2020

Die genauen Termine ab Oktober 2020 und weitere Hinweise entnehmen Sie bitte dem Flyer:

Auf Sie mit Gebrüll - Lesung Hasnain Kazim

Der freie Autor und langjähriger SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Autor und Korrespondent Hasnain Kazim hat es sich zur Aufgabe gemacht, die vielen hasserfüllten, diskriminierenden Leserbriefe/Kommentare/Emails, die ihn erreichen, nicht einfach zu ignorieren, sondern mit guten Argumenten zu kontern und auf diese zu antworten!

 

Daraus sind zwei Bestseller entstanden "Post von Karlheinz" und "AUF SIE MIT GEBRÜLL! Wie man Pöblern und Populisten Paroli bietet" hieraus wird Herr Kazim lesen und uns Tipps fürs richtige Streiten geben - quasi eine dringend benötigte Anleitung für all die Diskussionen über Hass und platte Parolen, denen wir sonst lieber aus dem Weg gehen... 

 

Wann?: 28. Oktober 2020 –Beginn um 19:00 Uhr

            Einlass ab 18:30 Uhr; Eintritt frei

 

Wo? : Julius-Leber-Haus, Meistersingerstraße 50, 45307 Essen 

 

Bei allen Veranstaltungen werden die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln selbstverständlich beachtet.

Auf Grund der Raumkapazitäten bitten wir um eine Voranmeldung

 

Anmeldung und Information:

Telefon: 0201 – 59 12 59

Hier geht's zur Onlineanmeldung (Hier klicken oder tippen )

Eine Welt der Vielfalt

Das Seminar richtet sich an Kursleiterinnen mit eigener Zuwanderungsgeschichte, die sich mit dem Thema 'Diversität in unserer Gesellschaft' beschäftigen möchten.  Das Seminar arbeitet nach dem Programm EINE WELT DER VIELFALT und macht kulturelle Vielfalt in vielerlei Hinsicht zum Thema. Dabei stehen Toleranz und ein verantwortungsvoller Umgang mit Vorurteilen im Mittelpunkt. Darüber hinaus werden wir den Umgang mit Diskriminierung und Konflikten thematisieren.

Beginn: 28.10.2020

Ende: 29.10.2020

Uhrzeit: 9:30 - 15:00 Uhr

Kursleitungen: Andrea Kundt & Fatima Drissi

Kosten: 0,00 € €

Zur Anmeldung

Historische Stadtteilrundgänge

Das Paul-Gerlach-Bildungswerk lädt Sie ein – mit Abstand und draußen -  die Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und historisch neu zu entdecken. Unter Leitung von dem erfahrenem Gästeführer Ingo Pohlmann begeben wir uns auf die Spuren der Geschichte unserer Stadt…

 

Historischer Stadtteilrundgang durch das SEGEROTH

Wann?:          08. November 2020 – Start um 14:00 Uhr

Dauer ca. 2,5 Stunden

Treffpunkt? : der Funke-Medienturm, Jakob-Funke-Platz 1, 45127 Essen

  • Im Anschluss an den Rundgang besuchen wir den jüdischen Friedhof. Die Herren bringen bitte eine Kopfbedeckung für die Begehung des Friedhofs mit.

Zur Online Anmeldung

 

Historischer Stadtteilrundgang durch das OSTVIERTEL 

Wann?:           13. Dezember 2020 –Start um 14:00 Uhr 

Dauer ca. 2,5 Stunden:  

Treffpunkt?an der Alten Synagoge,   Edmund-Körner-Platz 1, 45127 Essen

 

  • Im Anschluss an den Rundgang besuchen wir die Synagoge.

Zur Online Anmeldung

 

Die Teilnehmerbegrenzung liegt bei 10 Teilnehmern pro Rundgang und wir behalten uns vor in der aktuellen Situation die Veranstaltung unter Umständen auch kurzfristig absagen zu müssen.

Anmeldung und Information:

Lilia Gerlach – per Email lilia.gerlach@awo-essen.de oder telefonisch : 0201 – 18 97 421 oder direkt online unter den obigen Verlinkungen

 

MACH MIT – Geh wählen!

Es gibt viele gute Gründe am 13. September bei den Kommunalwahlen wählen zu gehen  – aber seht und hört selbst …

Wir möchten Sie einladen, mit uns unsere Demokratie lebendig und vielfältig zu gestalten und bieten Ihnen politische Formate in Form von Tagesveranstaltungen, Mehrtages und Studienseminaren an.

Weitere Informationen zum Paul-Gerlach-Bildungswerk erfahren Sie hier.

Hier geht es zur Anmeldung

Ansprechpartnerin für Bildungsreisen und Studienseminare

Andrea Kundt

Holsterhauser Platz 2, 45147 Essen
0201/1897-420
andrea.kundt@awo-essen.de
Nachricht schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!