Integrationskurse der AWO Essen

Die Familienbildungsstätte der AWO Essen ist anerkannter Integrationskursträger des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge und bietet sowohl Sprachkurse als auch Orientierungskurse an.

In den Sprachkursen lernen Sie, sich im Alltag und Beruf zu verständigen. In den Orientierungskurse lernen Sie die Rechtsordnung, Geschichte und Kultur Deutschlands kennen und besser verstehen. Die Sprachkurse umfassen maximal 600 Unterrichtsstunden, der Orientierungskurs umfasst 100 Unterrichtsstunden.

Für neu zuwandernde Ausländer fällt eine Teilnahmegebühr von € 1,95 pro Unterrichtsstunde an. Für Spätaussiedler, Arbeitslosengeld-II- und Wohngeldbezieher sind die Integrationskurse kostenfrei. Auch Teilnehmende mit GEZ-und Kita-Gebühr-Befreiung zahlen keine Teilnahmebeiträge.

Wir gehen davon aus, dass Sie den kompletten Integrationskurs bei uns besuchen. Das heißt, Sie lernen Deutsch in einer vertrauten Gruppe. Sie werden von den gleichen Lehrer*innen bis zur Prüfung begleitet. Falls Sie den Kursort wechseln oder erkranken, können Sie selbstverständlich einen anderen Kurs aufsuchen.

Sprachkurse für Zuwanderer bei der AWO Essen

In den Sprachkursen lernen Sie, sich im Alltag und Beruf zu verständigen. Die Sprachkurse umfassen maximal 600 Unterrichtsstunden.

Mehr dazu ...

Orientierungskurse der AWO Essen

In den Orientierungskurse lernen Sie die Rechtsordnung, Geschichte und Kultur Deutschlands kennen und besser verstehen. Der Orientierungskurs umfasst 100 Unterrichtsstunden.

Mehr dazu ...
Ansprechpartner für den Bereich Integrationskurse

Sabine Dörner-Berude

Pferdemarkt 5, 45127 Essen
0201/1897-411
sabine.doerner@awo-essen.de
Nachricht schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!