Ein Seminarhaus auf historischem Boden

Der Bildungshof Darup ist ein Tagungs- und Seminarhaus im Münsterland. In idyllischer Umgebung am Rande der Baumberge finden Sie hier Seminarräume für Gruppen bis zu 30 Personen. Zudem bieten Einzel- und Doppelzimmer mit Bad 23 Personen eine angenehme Übernachtungsmöglichkeit direkt vor Ort.

In dem Seminarhaus der AWO Essen finden Sie Raum und Zeit, um sich ganz auf Ihre Themen zu konzentrieren. Die historische Geschichte des Hauses, die im 15. Jahrhundert beginnt, trägt zu einer ganz besonderen Atmosphäre bei. Die renovierten Räumlichkleiten in dem ruhigen Vorort von Nottuln lassen noch immer den Geist vergangener Zeiten spüren. 

Im Außenbereich des Bildungshofs Darup lädt der große Garten mit Wiese und Terrasse zum gemütlichen Verweilen ein. Umfangreiches Informationsmaterial zu Spaziergängen, Wanderungen und Sehenswürdigkeiten rund um Darup befinden sich im Haus.

Gemeinschaftsräume

  • der große Seminarraum (bis zu 30 Personen)
  • das gemütliche Kaminzimmer 
  • ein Bewegungs-/Meditationsraum
  • der Speisesaal
  • die Küche

Alle Räume verfügen über WLAN. 

Zur Konzeption unseres Seminarhauses gehört selbstverständlich eine behindertengerechte Ausstattung. Alle Räume und Sanitäreinrichtungen sind rollstuhlbefahrbar. Ein Aufzug bringt Sie in die 1. Etage.

Übernachtung

Das Seminarhaus bietet 23 Personen Übernachtungsmöglichkeiten in zwei Einzel-, neun Doppelzimmern sowie einem Dreibettzimmer. 

Doppelzimmer 2 Einzelbetten Zimmernummer 1, 2, 4, 5, 6, 7

Doppelzimmer

1 Doppelbett Zimmernummer 8, 11
Rohlstuhlgerechtes
Doppelzimmer
2 Einzelbetten Zimmernummer 12
Dreibettzimmer 1 Doppelbett
1 Einzelbett

Zimmernummer 3

Einzelzimmer 1 Einzelbett Zimmernummer 9, 10

Als Familien-Einheiten (mit jeweils gemeinsamen Bad) eignen sich die Zimmer Nr. 1/2, Nr. 4/5, Nr. 6/7 sowie Nr. 9/10. Alle anderen Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer.

Verpflegung

Der Bildungshof verfügt über eine komplett eingerichtete Küche mit der Möglichkeit der Selbstversorgung.

Auf Wunsch organisieren oder vermitteln wir einen Kochservice. Darüber hinaus finden Sie in Darup und Nottuln (4 km entfernt) mehrere Restaurants, Cafés und Geschäfte, die eine optimale Verpflegung gewährleisten.

Seminarausstattung

Den Mietern und Mieterinnen stehen folgende Seminarausstattungen kostenfrei zur Verfügung:

  • Medienschrank mit TV-Gerät und DVD-Recorder
  • Flip-Chart
  • Whiteboard
  • Overhead-Projektor
  • Projektionswand
  • Drucker
  • WLAN

Nicht vorhanden sind Notebooks, Beamer sowie Papier für Flip-Chart und Drucker

Preise und Mietbedingungen

Gemeinnützige Einrichtungen, Vereine, Privatkunden

1. März - 31. Oktober montags - freitags 1.200 € je Gruppe
freitags - sonntags 920 € je Gruppe
1. November - 29. Februar montags - freitags 1.040 € je Gruppe
freitags - sonntags 810 € je Gruppe

Firmen

1. März - 31. Oktober montags - freitags 1.320 € je Gruppe
freitags - sonntags 1.040 € je Gruppe
1. November - 29. Februar montags - freitags 1.130 € je Gruppe
freitags - sonntags 900 € je Gruppe

Allgemeine Infos

Der Bildungshof Darup kann angemietet werden von:

Freitag, 17:00 Uhr bis Sonntag, 19:00 Uhr oder von
Montag, 15:00 Uhr bis Freitag, 12:00 Uhr.

Sondertermine sind nach Absprache möglich. Der Mietpreis gilt für das gesamte Seminarhaus. Im Mietpreis sind Bettwäsche, Geschirrtücher, Strom, Wasser und Endreinigung enthalten. Handtücher müssen mitgebracht werden. Weitere Leistungen werden ggf. nach Verbrauch abgerechnet (Telefon, Kaminholz).

Die Schlüssel des Hauses müssen jeweils vor Beginn der Anmietung in der Familienbildungsstätte der AWO Essen abgeholt und nach Beendigung dort zurück gegeben werden. Andere Modalitäten können telefonisch geklärt werden.

Der Mieter / die Mieterin haftet für innerhalb des Buchungszeitraumes entstandene Schäden. Das Mitbringen von Haustieren ist im Bildungshof nicht gestattet!

Stornierung

Bis 91 Tage vor Anreise ist eine kostenfreie Stornierung möglich. In diesem Fall erhalten Sie Ihre Anzahlung abzgl. einer Verwaltungsgebühr von € 15,00 umgehend zurück.

Bei Absage der gesamten Buchung oder Reduzierung der Buchungszeit werden folgende Kosten fällig:

ab 90 Tage vor Anreise 30%
ab 60 Tage vor Anreise 80%
ab 10 Tage vor Anreise 100%

Stornierungen bedürfen der Schriftform.

Wird das Haus neu vermietet, stellen wir Ihnen 10% des Mietpreises in Rechnung.

Die Geschichte des Hauses

Lernen und Tagen im Denkmal

Der ehemalige Hof Reher in Nottuln – Darup liegt am inzwischen verrohrten Hagenbach. Seine Geschichte lässt sich nur teilweise gesichert zurück verfolgen. Durch die baubegleitenden Untersuchungen konnte die Geschichte des Hauses ein wenig rekonstruiert werden.

Die Wurzeln des Bildungshofs

Die nachweisbare Geschichte des Hauses beginnt im 15. Jahrhundert. Längs zum Hagenbach auf dem heutigen Grundstück hat zunächst ein Gebäude gestanden, über dessen Nutzung keine weiteren Anhaltspunkte gefunden wurden. Die Lage am Hagenbach und die Vielzahl der Brunnen unter dem Haus bzw. in seiner unmittelbaren Nachbarschaft, legen den Schluss nahe, dass die erste Nutzung mit dem Brunnen und der Bachlage in Zusammenhang standen. Die Familie Reher baute die ersten Teile des heutigen Gebäudes, einzelne Anbauten kamen im Laufe der Jahrhunderte hinzu.

    Der Hof zur heutigen Zeit

    Die ursprüngliche Struktur des Hofes wurde in weiten Teilen erhalten. Die frühere Tenne dient heute als Speiseraum, der Heuboden als Bewegungsraum, der ehemalige Kuh-Stall als Seminarraum. Küche und Kaminzimmer blieben nahezu erhalten. Das frühere Backhaus mit seinem Ammoniten wird heute von seinen neuen Besitzern als Wohnhaus genutzt.

    Seit den 70er Jahren wird das Haus nicht mehr als Hof genutzt. 1991 kaufte die AWO Essen die Anlage und baute sie dank zahlreicher Förderer zur Bildungs- und Tagungsstätte um.

    Zeichen vergangener Zeiten

    Während des Umbaus zur Tagungsstätte wurden in verschiedenen Tiefen im Bodenbereich

    • einzelne Fundamente längs zum heutigen Gebäude liegend,
    • Rollschichten aus Backsteinen,
    • steinmetzartig behandelte Steine zur Aussenwand hin,
    • Holzpflöcke vor dem Mauerwerk und
    • Trittstufen aus Granit und Laufschichten im Tennenbereich gefunden.

    Die urprünglichen Deckenbalken wurden zum größten Teil wieder eingebaut. Ob es sich bei den Balken um Zweitverwertungen handelt oder ob es die ursprünglichen Träger-Balken sind, die den Großbrand im Dorf 1806 überstanden haben, lässt sich nicht mit Bestimmtheit sagen.

    Ein Salzkästchen, mit dem früher Gäste beim Eintritt in das Haus den Schinken über dem Kamin bestrichen, wurde in etwa wieder an seiner alten Stelle angebracht.

    Der Brunnen im Fußboden des Kaminzimmers wurde wieder hochgemauert, ein Teil des dort gefundenen Wasserleitungsrohres aus Holz etwa an der ursprünglichen Stelle wieder aufgehängt. Eine gesicherte Erkenntnis über die Herkunft und das Alter dieses Fundes ist jedoch nicht mehr möglich.

      Auch der Stein im Mauerwerk in der Nord-Ost-Ecke der Hausfassade, dessen Herstellungsart auf das 13. Jahrhundert schließen lässt, ist vermutlich aus einem anderen Haus, bzw. einer Ruine, entnommen und zweitverwertet worden.

      Seminarhaus buchen

      Sie können die Räume des Bildungshofes Darup für Ihr Seminar, Ihre Tagung oder Ihre Veranstaltung buchen.

      Kalender

      Der Weg zu uns

      Bildungshof Darup
      Am Hagenbach 3
      48301 Nottuln
       

      Belegungsplan

      Wenn Sie den Bildungshof Darup anmieten möchten, rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Anfrage per E-mail!

      Juni 2018
      Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3
      4 5 6 7 8 9 10
      11 12 13 14 15 16 17
      18 19 20 21 22 23 24
      25 26 27 28 29 30
      Juli 2018
      Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
      2 3 4 5 6 7 8
      9 10 11 12 13 14 15
      16 17 18 19 20 21 22
      23 24 25 26 27 28 29
      30 31
      August 2018
      Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4 5
      6 7 8 9 10 11 12
      13 14 15 16 17 18 19
      20 21 22 23 24 25 26
      27 28 29 30 31
      frei
      nicht verfügbar
      reserviert
      belegt

      Sie sind zeitlich flexibel? Dann bietet Ihnen der Jahreskalender möglicherweise eine bessere Übersicht.

      Buchungsanfrage

      Buchungsanfrage
      Ansprechpartner für den Bildungshof Darup

      Sabine M. Dörner-Berude

      Pferdemarkt 5, 45127 Essen
      Telefon: 0201 / 1897-411
      E-Mail schreiben!
      Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!