Hausansicht Bildungsinstitut Altenpflege

Bildungsinstitut Pflege

„Pflege braucht Menschen“

Pflegeausbildung bei der AWO Essen seit 1992

Für den schulischen Teil der Ausbildung ist unser Bildungsinstitut Pflege der Arbeiterwohlfahrt Essen (BAA) zuständig. Dort werden kontinuierlich 200 Auszubildende auf das Berufsziel Altenpflege - und seit 2020 Pflegefachfrau / Pflegefachmann vorbereitet.

Seit über 25 Jahren bildet das BAA gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern aus.

Unser Ziel – in Kooperation mit den Trägern der praktischen Ausbildung - ist eine qualitativ hoch-wertige Ausbildung nach aktuellen Qualitätsstandards und die Stärkung der Eigenverantwortung der Auszubildenden im Lernprozess.

Aus-, Fort- und Weiterbildung - Rezertifizierung

Das Bildungsinstitut Pflege (BAA) bildet aus:

  • dreijährige Ausbildung zum/zur Pflegefachmann / Pflegefachfrau  (Start: immer Mai und November) - Informationhier 

  • einjährige Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Altenpflegehelfer/in (Start: immer März und September) - Informationhier

Das BAA als berufliches Fort- und Weiterbildungsinstitut bietet an:

  • Dreimonatige Weiterbildung zur/zum Alltagsbegleiter/in (Betreuungsassistent/in nach §53 c  SGB XI) - Information: hier

  • Dreimonatige Weiterbildung Medizinische Behandlungspflege (nach §§ 132, 132 a SGB V) für Altenpflegehelfer/innen und Pflegehilfskräfte- Information: hier

  • Weiterbildung für die Wohnbereichsleitung. - Information: hier

  • Weiterbildung Praxianleitung - Information: hier

  • Weiterbildung Medizinische Behandlungspflege - Information: hier

  • Weiterbildung zur Betreuungskraft nach § 45b SGB XI (Basisqualifikation) - Information: hier

Das BAA bietet folgende Rezertifizierungen an:  

  • Wundexperte/Wundexpertin - Information: hier
  • BetreuungsassistentIn nach §53 c SGB XI - Information: hier

 

 

Pflege braucht Menschen

Pflege braucht Menschen Info-Folder BAA

pdf   |   462 KB

Download

                                                                                                                    Pflege braucht Menschen

Anreise mit Bus und Bahn

Ab Essen Hbf mit den Straßenbahnlinien 107 (Richtung Rathaus - Gelsenkirchen, Katernberg, Zollverein) und 108 (Richtung Rathaus - Altenessen Bf) oder bis zur Haltestelle "Am Freistein".

Nach ca. 100 m in Gegenrichtung (Richtung Innenstadt) führt rechts ein Fußweg (Turnhalle, kleiner Park) direkt zum Eingang des BAA.

Anreise mit dem Auto

Von Norden: Autobahn A2, Abfahrt Essen/Gladbeck oder Autobahn A42, Abfahrt Kreuz Essen-Nord. Über die Gladbecker Straße (B224) Richtung Essen-Zentrum. Links in die Grillostraße abbiegen (Kurz nach dem Festplatz der Ausschilderung zum Meteorit folgen). Dann rechts in die Altenessener Straße. Nach ca. 500 m links in die Kleine Stoppenberger Straße. Die 2. Straße links ist die Peterstraße.

Von Süden: Autobahn A40, Abfahrt Essen-Zentrum oder Autobahn A52, Abfahrt Essen-Süd. Richtung Norden über die Schützenbahn. Links in den Viehofer Platz, dort die nächste Möglichkeit rechts in die Altenessener Straße. An der nächsten Kreuzung rechts in die Kleine Stoppenberger Straße. Die 2. Straße links ist die Peterstraße.

Ansprechpartnerin für den Bereich ...

Ulrike Münkel

"Pflege braucht Menschen. Qualität zahlt sich aus."
Peterstraße 2, 45141 Essen
0201 32086-0
ulrike.muenkel@awo-essen.de
Nachricht schreiben!
Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!