Kindertagesstätte Schalthaus Beisen / Familienzentrum

Kindergruppe

 

In der Kindertagesstätte Schalthaus Beisen stehen die individuelle Förderung des Kindes und die Unterstützung der Familien im Mittelpunkt.
Interkulturelles Zusammenleben ermöglicht Chancengerechtigkeit und lebendige Vielfalt.

Das familienfreundlich umgebaute Zechengebäude bietet durch sein großzügiges Raumangebot einen anregungsreichen und gemeinschaftsfördernden Ort für Kinder und Eltern.

Kinder in der Vorhalle

Das multinationale Team ist durch seine hohe Fachkompetenz und herzliche Offenheit bestens darauf vorbereitet, die Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und zu unterstützen. Die besonderen Querschnittsaufgaben wie interkulturelle Orientierung und Förderung der Sprachentwicklung sind in die ganzheitliche Bildungsarbeit integriert.

Durch Beobachtungen werden aus den kindlichen Interessen und Bedürfnissen Bildungsthemen/Projekte entwickelt, in denen die Kinder aktiv werden und ihre Kompetenzen erweitern. Im letzten Jahr vor der Einschulung wird dies in gruppenübergreifenden Projekten vertieft, um den Kindern einen guten Übergang in die Grundschule zu ermöglichen.

Von Beginn an ist die Einrichtung an Modellprojekten zur Förderung der kindlichen Sprachkompetenz und Mehrsprachigkeit beteiligt. Sie ist Konsultationskita nach dem DJI-Konzept „Sprachliche Bildung und Förderung von Kindern unter Drei“.

Im Rahmen vorbeugender Gesundheitserziehung wird allen Kindern ein ausgewogenes, täglich wechselndes Frühstück und den Mittagskindern eine frisch zubereitete Mahlzeit angeboten. Viel Bewegung und regelmäßige Zahnprophylaxe unterstützen die Kinder in ihrer gesundheitlichen Entwicklung.

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist Grundlage der gemeinsamen Erziehungspartnerschaft. Jährliche Entwicklungsgespräche auf Basis der Bildungsdokumentation sowie eine individuelle Beratung gehören selbstverständlich
dazu. Die Eingewöhnung der Kinder ist auf die jeweiligen Bedürfnisse der einzelnen Familien ausgerichtet.
Ehrenamtliche Lese- und Bildungspaten sowie Vorlesekinder der Herbartschule (städt. Gemeinschaftsgrundschule) bereichern das Kitaleben.

Kindergruppe

Kind bei der Erkundung

Das Familienzentrum

Die Angebote des Familienzentrums richten sich an die Familien der Kindertagesstätte und des näheren Sozialraumes.

Beratung und Vermittlung

  • Offene Sprechstunde der Erziehungsberatungsstelle, auch in türkischer Sprache
  • Allgemeine Beratung durch den „Familiencoach“
  • Kindertagespflege, Babysitter

Familienbildung

  • Angebote und Spielgruppen für Kinder von0 bis 3 Jahren
  • Vater-Kind-Aktionstage, Väter-Gesprächskreis
  • Rucksack-Projekt für Mütter
  • Deutschkurs, Alphabetisierungskurs
  • TAFF-Elternkurse
  • Elternveranstaltungen zu verschiedenen Themen aus den Bereichen Erziehung, Gesundheit oder Ernährung

Begegnung und Beteiligung

  • Offenes Elterncafé zweimal im Monat
  • Elternbücherei einmal wöchentlich
  • Feste und Tage der offenen Tür
  • Vergabe von Räumen für Familienfeiern und Angebote unserer Kooperationspartner


Unsere Partner

  • AWO Familienbildungsstätte
  • AWO Kindertagespflege
  • AWO Ortsvereine
  • AWO Jugendhilfe Netzwerk
  • AWO Senioreneinrichtungen und Betreuungszentrum
  • Erziehungsberatungsstelle Kinderschutzbund
  • Ärzte, Therapeuten und Frühförderzentren
  • Bürgerzentrum KonTakt
  • Jugendamt / Allgemeiner Sozialdienst
  • Kitas, Familienzentren, Schulen im Bezirk
  • Erfahrungsfeld der Sinne – Phänomania
  • RAA, Büro für interkulturelle Arbeit
  • Bezirksvertretung VI
  • Jugendhalle Schonnebeck / Sportvereine
  • Polizei