Ortsverein International

Der Ortsverein International wurde im Oktober 2014 gegründet. Die Idee zur Gründung entstand im Rahmen des Projektes "Aktiv im Alter". In diesem Projekt, das in der Altenessener Straße 507 durchgeführt wurde, geht es darum, älteren Migrantinnen und Migranten mehr gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Der Treffpunkt des Ortsvereines ist in der Altenessener Straße 507 geblieben, auch wenn das Projekt ausgelaufen ist. Dort treffen sich regelmäßig türkische und russisch-sprechende Seniorinnen und Senioren, um gemeinsamen Interessen und Freizeitaktivitäten nachzugehen; an Gesundheits-, Renten-, und Kulturveranstaltungen teilzunehmen.