Tagestouren zum Europa-Parlament in Brüssel

Die europäische Hauptstadt Brüssel ist das Ziel von mehreren Tagestouren, zu denen das Paul-Gerlach-Bildungswerk des AWO Kreisverbandes Essen im Jahr 2018 einlädt. Die Exkursionen finden am Mittwoch, 16. Mai, Dienstag, 19. Juni, Donnerstag, 27. September und Montag, 03. Dezember statt.
Auf dem jeweiligen Programm steht der Besuch im Europäischen Parlament im Mittelpunkt. Dort werden  die Besucher vom Essener Europa-Parlamentarier Jens Geier zu einem Gespräch erwartet, bei dem es um Themen wie zum Beispiel die Folgen des Brexits für die „EU", die zwingende Umgestaltung Europas vor dem Hintergrund der Wirschafts- und Währungskrise  und die europäische Außenpolitik geht. Anschließend geht es zu einem sachkundig geführten Spaziergang zum „Menneken Pis" und dem „Grote Markt" in der Brüsseler Altstadt. Es ist auch Zeit vorhanden, um die Brüsseler City selbst zu erkunden.
Los geht es am frühen Morgen mit dem Bus vom Busbahnhof an der Südseite des Hauptbahnhofs. Dort endet auch die Tour gegen 21 Uhr. Die Kosten betragen 35 Euro.
Anmeldung ab sofort bei Maicl Platzek, Tel: 0201/1897-421, Mail: paulgerlachbw@awo-essen.de.

 

13. Februar 2018