AWO-Ortsverein Bochold ehrt seine Jubilare

Bei der Jahreshauptversammlung des AWO-Ortsvereins Bochold in der AWO-Tagesstätte im Wilhelm-Heine-Haus, Butzweg 5, standen die Ehrungen für 12 langjährige Mitglieder auf dem Programm. Die Treue zur AWO reichte dabei von 25 (2) über 35 (1) bis zu 40 Jahren (6).

Die Ehrungen nahmen Klaus Johannknecht,  AWO-Kreisvorsitzender,  Dirk Busch, stellvertretender  AWO-Kreisvorsitzender, NRW-Justizminister Thomas Kutschaty, MdB Arno Klare, Bezirksvorsteher  Helmuth Kehlbreier, Fraktionssprecher der SPD in der Bezirksvertretung 4, Ulrich Schulte-Wischen und Vertreter der Ortsvereine Bergeborbeck, Dellwig und Frintrop vor.

Auf dem Bild  stehen von links nach rechts: Peter Lübben OV Bergeborbeck, Klaus Johannknecht, Ulrich Schulte-Wieschen, Maria Waschwill 30 Jahre AWO, Helmuth Kehlbreier, Kornelia Fehr 40 Jahre, Friedhelm und Helga Rabe 40 Jahre, Justizminister Thomas Kutschaty, MdB Arno Klare, Claudia Binding 25 Jahre, Dirk Busch stellv. Vorsitzender AWO, Erika Wichmann 30 Jahr, Klaus-Peter Philipps OV Dellwig, Hans-Jürgen Heßling 40 Jahre und Margit Richter 25 Jahre AWO.

10. Mai 2017