70 Jahre Ehe-Erfahrung

70  Jahre verheiratet zu sein, dieses Ehe-Jubiläum nennt man nicht ohne Grund Gnadenhochzeit. Dass so eine lange gemeinsame Zeit glücklich macht, zeigten jetzt Marianne und Hermann Küppers, beide 94 Jahre alt, bei einer kleinen Feier im Marie-Juchacz-Haus der AWO in Haarzopf. Dort hießen beide auch  Oberbürgermeister Thomas Kufen willkommen.

Am 16. August 1947 gaben sich Marianne und Hermann Küppers das Jawort. Wie es damals noch Tradition war, wurde lange vorher bereits am 9. Juli 1946 Verlobung gefeiert.  Das Paar erinnert sich noch genau daran, dass es am Hochzeitstag sehr warm war.

 Bei ebenso schönem Wetter kamen jetzt, 70 Jahre später, der Bruder des „Bräutigams“, der Sohn und die Enkel des Jubelpaares mit vielen weiteren Angehörigen zum Gratulieren. Viel Zeit nahm sich an diesem Morgen OB Thomas Kufen und unterhielt sich gut eine dreiviertel Stunde zwanglos mit dem Paar.

Herman Küpper beeindruckte das sichtlich: „Es war sehr schön dass Herr Kufen da war, er ist sehr nett und mit ihm würde ich gern an der Theke mal ein Bier trinken“.

Aber auch die andern Bewohner des Bereichs im Marie-Juchacz-Haus, in dem die Jubilare leben, waren zum Kuchenessen eingeladen.  Einzelne Bewohner gratulierten schon am frühen Morgen, andere schenkten ein Blümchen am Nachmittag.

Worüber sich Hermann Küppers ganz besonders freute war das Geschenk seiner Cousine. Sie brachte einen Hochzeitstrauß mit nach Haarzopf, der dem Original vor 70 Jahren zum Verwechseln ähnlich sah.

17. August 2017